Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
Red City Radio – Paradise Red City Radio – Paradise
Die US-amerikanische Punkrock-Band "Red City Radio" ist mit neuem Album am Start. "Paradise" heißt es und geht ab wie Schmidts Katze. Red City Radio – Paradise

Die US-amerikanische Punkrock-Band “Red City Radio” ist mit neuem Album am Start. “Paradise” heißt es und geht ab wie Schmidts Katze.

„Red City Radio” ist eine US-amerikanische Punkrock-Band aus Oklahoma City“ heißt es in Wikipedia. Ja durchaus nicht absolut verkehrt, aber als reinrassige Punkband würde ich die Truppe nun auch nicht bezeichnen. Moderner bis zeitloser Rock mit Punk-Einflüssen wäre da die treffendere Einstufung – insofern man die überhaupt vornehmen kann bzw. sollte. Es ist der mittlerweile fünfte Longplayer von Red City Radio seit der Gründung im Jahre 2007. Die Musik geht locker flockig nach vorne los und vermittelt dem Hörer gute Laune. Also genau das, was man nun im Winter gut gebrauchen kann. Live ist bei Songs wie “Doin´ it for love” oder “Did you know” bestimmt der Bär los. Sicherlich hängen die abgefetzten Klampfen dann bis zu den Knien und der Schweiß läuft von den Wänden. Schöne, exzellente Soli, als Main- oder Zwischenparts, verzieren die Songs immer wieder, was auch eher gegen die simple Bezeichnung „Punkband“ spricht. Da die Musik durchaus radiotauglich ist, liegt es nun eigentlich nur noch an der richtigen Vermarktung, dass es für die Jungs die Karriereleiter weiter nach oben geht.

Tracks

01 – Where does the time go
02 – Baby of the year
03 – Did you know
04 – Love a liar
05 – Young, beautiful & broke
06 – 100,000 candles
07 – Paradise
08 – Edmond girls
09 – Doin´ it for love
10 – Apocalypse, please!
11 – Freemont casino
12 – Gutterland

Line-up:

Garrett Dale – Vocals, Guitars
Ryan Donovan – Guitars
Derik Envy – Bass
Dallas Tidwell – Drums

Reviews