Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
Hardrock-Review: Shakra – Mad World

25 JAHRE SHAKRA! Zum Jubiläum gibt es ein neues Album auf die Ohren. Passend zur aktuellen Situation, heißt das Album „Mad World“. Erschienen ist das neueste Werk der Schweizer Hardrock-Band am 28. Februar.

Read more
VINTERSEA – Illuminated

Die Extreme Progressive Metal Band VINTERSEA mit neuem Album. „Illuminated“ bietet starken und facettenreichen Progressive Metal, inspiriert von den dunklen Wolkentürmen des heimatlichen Nordwestpazifik.

Read more
DIE LEGENDE VON NORD – Magie und Melodie – Tod und Spiele

Gegründet im Jahr 2015 in der Nähe von Göttingen verbreiten fünf düstere Gesellen ihren nordischen Metal und verkünden vertonte Horrorgeschichten.  Eine ganz neue Generation von Musik, individuell zusammengebaut, mit Elementen von Rock bis Metal, stets melodisch und mit Groove.

Read more
Metal-Review: BURDEN OF LIFE – The Makeshift Conqueror

Ihr aktuelles Album heißt „The Makeshift Conqueror“ – BURDEN OF LIFE veröffentlichten somit am 13.3. ihr viertes Studioalbum. Und wieder befindet sich die Band auf spannender Entdeckungsreise im Dschungel der Musik.

Read more
Metal-Review – Firewind – Firewind

Am 15. Mai ist es endlich wieder so weit. Firewind veröffentlichen ein neues Album via AFM Records. Das neue Werk, erstmals mit der großartigen Stimme von Herbie Langhans , heißt „Firewind“, ist voller Kraft und Energie, abwechslungs- und facettenreich. Auch an einer gehörigen Portion Gefühl fehlt es nicht. Dass man sich auf die Band um Gitarrenhexer Gus G 100%ig verlassen kann, beweist auch ihr neuestes Werk mit jeder Note.

Read more
Rock-Review: GOTTHARD – #13
Gotthard spielen seit 28 Jahren klassischen Hardrock vom Feinsten. Ihre Balladen kann jeder mitsingen und ihre Gigs sind legendär. Am 13. März 2020 erschien „#13“, das neueste Werk der Schweizer. Read more
Metal-Review: MINDTECH – Omnipresence

Metal pur! Ohne Schnickschnack. OMNIPRESENCE von MINDTECH bietet alles, was eine gute Heavy Metalscheibe bieten muss.

Read more
Metal-Review: ANVIL – LEGAL AT LAST

ANVIL melden sich mit ihrem achtzehnten! Album “Legal At Last” zurück. Die Band bleibt sich darauf treu und klingt einfach nach ANVIL. Auf ihre ganz spezielle Art und Weise und mit ihrem ganz eigenen Sound haben die Kanadier ein klasse Oldschool-Brett zusammengetackert, das sehr abwechslungsreich und absolut frisch klingt. „Legal At Last“ ist sicherlich das stärkste ANVIL-Album der neueren Zeit.  

Read more
Metal-Review: Ross The Boss  – Born Of Fire

 „Ross The Boss” zählt ohne Frage zu den stilprägenden Künstlern der Metal-Szene. Als Mitbegründer von Manowar hat Ross The Boss Friedman sich hohen Zuspruch beim Publikum erarbeitet. Doch auch als Solokünstler wuppt er die Sache. Jetzt ist er mit einem neuen Album am Start. „Born Of Fire“ klingt frisch ohne die typischen Ross The Boss Trademarks einzubüßen.

Read more
Metal-Review: NOVELISTS FR  – C’EST LA VIE

NOVELISTS FR neues und drittes Werk „C‘est La Vie” stilistisch einzuordnen ist alles andere als leicht. Die Franzosen schwingen sich zwischen sanftem Progressive Rock, verspielten Djent-Einflüssen und hartem Metalcore hin und her. Dabei bieten sie alles zwischen melodiösen Refrains mit Ohrwurmfaktor und filigranen progressiven Spielereien. NOVELISTS FR lassen auf „C‘est La Vie” ihrer kreativen Bandbreite freien Lauf.

Read more