Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
Metal-Review: SCHATTENMANN – EPIDEMIE

SCHATTENMANN manifestieren mit ihrem zweiten Album „Epidemie“ ihre Stellung in der NDH 2.0. Dabei bleiben SCHATTENMANN aber nicht eindimensional im Bereich Neue Deutsche Härte, sondern bieten fließende Übergänge zu hartem Metal und tanzbarem Groove.

Read more
SAXON werden 40 – Jubiläumsedition „The Eagle Has Landed 40 (Live)“

Die legendären Wegbereiter des klassischen Heavy Metal, Saxon aus England, blicken auf vier Wahnsinns-Metal-Jahrzehnte zurück. Diese feiert die Band um Ausnahme-Sänger Biff Byford mit einer Jubiläums-Edition „The Eagle Has Landed 40 (Live)“ wird am 2. August via Militia Guard/Silver Lining/ADA veröffentlicht.

Read more
Metal-Review: Lord Vicar – The Black Powder

Das neue Album „The Black Powder“ von Lord Vicar: Schwarzpulver in bewährter Doom-Qualität.

Read more
Metal-Review: Little Villains – Philthy Lies

 2006 gründete Philthy die Little Villains und 2007 wurde das erst jetzt vorliegende Album aufgenommen. Bis jetzt scheint das Material nicht gut genug für eine Veröffentlichung gewesen sein. Ein Schelm, wer über einen Zusammenhang mit dem Abgang des Herrn Taylor nachdenkt. Trotzdem ist Philthy Lies durchaus hörenswert.

Read more
Metal-Review: Mass – Still Chained

Still Chained, das neue Album von Mass: Starkes Comeback mit bewährtem Heavy Rock aus Regensburg! 

Read more
Metal-Review: STAHLMANN – KINDER DER SEHNSUCHT

STAHLMANN waren bisher für kompromisslose Neue Deutsche Härte bekannt, durchlaufen aber mit ihrem aktuellen Album einen genreübergreifenden Reifeprozess. Präzise krachende Gitarren, packender Elektrosound und ergreifende Texte werden auf „Kinder der Sehnsucht“ mit punkigen Elementen und Deutschrock-Einflüssen vermischt. Das passt bestens zusammen und bringt mächtig in Wallung. 

Read more
Metal-Review: The Mute Gods – Atheists and Believers

The Mute Gods übermitteln in ihrem neuen Album „Atheists and Believers“ eine knallharte Botschaft über die Zukunft des Planeten.

Read more
Metal Review: Nad Sylvan – The Regal Bastard

Begonnen hat Nad Sylvan’s Vampir-Trilogie 2015 mit ‚Courting The Widow‘. Fortsetzung in 2017 mit ‚The Bride Said No‘. Und jetzt kommt das Finale mit dem Album ‚The Regal Bastard‘. Das neue Album von Nad Sylvan “The Regal Bastard” erscheint am 5. Juli 2019 .

Read more
Metal-Review: D-A-D – A PRAYER FOR THE LOUD

Nach acht Jahren haut Dänemarks bekanntester Rock-Export D-A-D mal wieder in die Saiten. Und eines hat sich auch nach so langer Zeit nicht geändert: Die Mannen um die Gebrüder Binzer spielen begnadeten Rock. Das ist auch auf dem neuen Silberling „A Prayer For The Loud“ nicht anders, wobei sich der lange Reifeprozess für das neue Album durchaus positiv bemerkbar macht.  

Read more
Rock-Review: BANCO DEL MUTUO SOCCORSO – Transiberiana

Die italienische Progressive-Rock-Band „Banco del Mutuo Soccorso“, veröffentlichte ihr aktuelles Album im Mai via Inside Out Music / Sony Music Group. Es ist das erste Album seit 25 Jahren und trägt den vielverheißenden Titel „Transiberiana“.

Read more