Wacken 2017 – Was wird dieses Jahr im sogenannten Full:Metal:Bag sein? Wacken 2017 – Was wird dieses Jahr im sogenannten Full:Metal:Bag sein?
Der Eintritt zum W:O:A ist jedes Jahr wie Weihnachten. Da gibt es die Full:Metal:Bag bei der Bändchenausgabe! Der normale Metalhead hält es keine fünf... Wacken 2017 – Was wird dieses Jahr im sogenannten Full:Metal:Bag sein?

Der Eintritt zum W:O:A ist jedes Jahr wie Weihnachten. Da gibt es die Full:Metal:Bag bei der Bändchenausgabe! Der normale Metalhead hält es keine fünf Minuten aus ohne wissen zu wollen was denn da wieder an sinnvollen Goodies hineingepackt wurde. Für alle, die aber jetzt schon wissen wollen was drin ist, hier die Auflistung.

Nur noch 160 Tage bis zum Wacken Open Air. Die Vorfreude wächst mit jeder vergangen Stunde. Aber es ist nicht nur das Festival alleine worauf wir Metalfans uns freuen, es sind auch viele kleine Dinge rund um das Festival. Und dazu gehört auch die Full:Metal:Bag, kurz FMB genannt.

Laut News auf der eigenen Website des Festivals bietet der Full:Metal:Bag auch 2017 wieder viele hilfreiche Goodies, die den Metalheads den Festivalalltag ein wenig erleichtern sollen. Nachdem das Wacken Team das Feedback der Fans wie jedes Jahr geduldig durchgeackert hat, gibt es dieses Jahr erstmals auch ein First Aid Kit mit Pflastern und anderen ERSTE HILFE Untensilien für kleinere Verletzungen, Sonnenbrand und natürlich die für das W:O:A so typischen Blasen auf den Füßen nach kilometerlangem laufen in Springerstiefeln und Ähnlichem harten Schuhwerk

Das alles ist in der Full:Metal:Bag 2017:

Postkarte – Eine Postkarte im Wacken Design, die man auch gleich als Grußkarte direkt vom Festival verschicken kann.
Patch – Ein Aufnäher mit dem W:O:A Logo 2017.
Sticker – Ein Aufkleber mit dem aktuellem W:O:A Logo.
History Pass – Eine laminierte Passkarte mit dem aktuellen W:O:A Poster in Kleinstformat.
Magnet – Ein Magnet für Kühlschränke und andere metallische Materialien. Natürlich auch mit dem aktuellen W:O:A Logo.Regen Poncho – Das wichtigste im FMB ist natürlich der Regenschutz. Auch er ist versehen mit dem Wackenlogo und natürlich in der Lieblingsfarbe der Metalszene – in Schwarz.

Wacken Full:Metal:Bag 2017

Full:Metal:Bag 2017

Gehörschutz –  Ohrenstöpsel in Form von Soft Ear Plugs, falls es doch mal zu laut werden sollte.
Kugelschreiber – Für alle Metalheads, die ihre Visitenkarten zu Hause vergessen haben zum Adressenaustausch, das Ankreuzen der favorisierten Bands auf ausgedruckten Listen oder im offiziellen Print Programm und natürlich zum Schreiben der W:O:A Postkarte
Faltbare Wasserflasche – Super praktisch und überall erlaubt.
Erste Hilfe Untensilien – wie Pflaster, Blasenpflaster, Erfrischungstuch, Sonnencreme und natürlich das legendäre Wacken Kondom. Die Packung ist wasserdicht und kann, sollte es der Wettergott (wider Erwarten :-D) dieses Jahr nicht so gut mit uns meinen, auch als Schutzhülle für das Smartphone verwendet werden.
Rucksack – Er beinhaltet die aufgezählten Teile und darf während des Festival auch zum Tragen von kleinem Gepäck benutzt werden.Wie jedes Jahr gibt es den Full:Metal:Bag an der Bandausgabe für alle die ein 3-Day-All-In Ticket haben. Zumindest solange der Vorrat reicht.

Es sind übrigens immer noch Tickets für das W:O:A 2017 erhältlich.

Näheres unter https://www.wacken.com/

Weitere Artikel zu ähnlichen Themen findet ihr auf metalogy.de, dem etwas anderen Metal Magazin.

Wir würden uns sehr freuen, wenn du unsere Artikel und Termine in den sozialen Netzwerken teilen und die neue Metalogy Facebook Seite liken und deine Freunde dazu einladen würdest unter https://www.facebook.com/metalogy.de.

Denn Heavy Metal ist nicht nur eine Musikrichtung sondern eine Lebenseinstellung.

Vielen Dank für deinen Support. 

Das interessiert euch bestimmt auch:

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de