Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
Review: DIE DORKS – DER ARSCH AUF DEINEM PLATTENTELLER

DIE DORKS mischen auch auf ihrem neuen und mittlerweile sechsten Album „Der Arsch Auf Deinem Plattenteller“ wieder eine Punk-Attitüde mit frechen, pöbelnden und gesellschaftskritischen Songtexten mit maiden-esquen Doppelgitarren, klassischen Metal-, Hardcore- und Rock-Elementen. Während die Band sich dem Metal widmet, ist Frontfrau Lizal als „Doro Pesch des Punks“ für die rotzige Seite zuständig. Hier kriegt jeder mit einer harten Breitseite sein Fett weg.

Read more
Hangar-X – Fahr zur Hölle

Die Band aus Österreich meldet sich nach drei Jahren Studiozeit mit einem neuen Album zurück. Metal ist es nicht, aber Hangar-X haben mit „Fahr zur Hölle“ ein Album geschaffen, das vor allem Ärzte- und Tote Hosen Fans sehr viel Freude machen wird.

Read more
Joyless Euphoria  – Dreaming in Ultraviolet

Atmosphärisch, stimmungsvoll und berührend. Ein starkes zweites Werk der drei Wiener, Lorand Koncz, Martin Baumgartner und Kevin Franda. Ein Portion Blackgaze gepaart mit facettenreichem Post-Black Metal ergeben ein Album, das in keiner metallischen Musiksammlung fehlen sollte. Nicht nur Mantar-Fans werden an dem Album ich Freude haben.

Read more
FALLUJAH – „Undying Light“

Die Bay Area-Metal-Meister FALLUJAH haben nun ihr sehnlich erwartetes viertes Album „Undying Light“ via Nuclear Blast Records veröffentlicht. Dazu gibt es ein Lyricvideo zum Song „Last Light“. Und dessen nicht genug. Darüberhinaus präsentiert Gitarrist Scott Carstairs  „Ultraviolet“-Playthrough!

Read more
Review: GARY HOEY – NEON HIGHWAY BLUES

Seit 30 Jahren ist GARY HOEY ist mit seinem energiegeladenen Gitarrenspiel eine feste der Blues/Rock-Szene. Auf seinem neuen Album „Neon Highway Blues“ bietet er das ganze Spektrum seines Könnens und lädt sich dazu einige Gitarren-Experten ein. Von rockig, über funkig und bluesig spannt GARY HOEY auf seinem neuen Werk einen großen bunten Bogen an interessanten Song mit genialer Gitarrenarbeit.     

Read more
IN MOTION – Thriving Force

Das erstklassig produzierte Album „Thriving Force“ ist ein gelungener Balance-Act aus technischem Anspruch und hochwertigem Songwriting und überzeugt bereits beim ersten Hineinhören. Nicht nur Fans von Bands wie Gojira, Sylosis, Hacride, Scar Symmetry oder Rush werden ihre Freude daran haben.

Read more
POLAR – neues Album „Nova“ erscheint am 5. April 2019 via Arising Empire

Das neue Album von Londons Post-Hardcore Energiebündel POLAR ist emotional und besitzt eine feine Portion an authentischem Ethos, der aus tiefstem Herzen der Bandmitglieder kommt. Der Nam Nova spiegelt Veränderung wider und passt zu den Lyrics wie die Faust auf’s Auge.

Read more
Jordan Rudess – Wired for Madness

Wollte man Progressive Metal– und Progressive Rock Fans etwas über Jordan Rudess erzählen, hieße das Eulen nach Athen zu tragen. Immerhin ist der US-amerikanische Klaviervirtuose und Keyboard Hexer seit 20 Jahren eine tragende Säule der Progmetal-Institution schlechthin, nämlich bei Dream Theater. Am 19. April 2019 erscheint das Solo-Debüt „Wired for Madness” von Jordan Rudess auf Music Theories Recordings der Mascot Label Group. 

Read more
Final Breath – Of Death And Sin

Das neue Album von Final Breath beleuchtet die sieben Todsünden in der heutigen Zeit beziehungsweise in düsteren Zukunftsvisionen. Es wird dazu passend vom genialen Cover-Artwork vom indonesischen Künstler „Megan Mushi“ abgerundet. „Of Death And Sin“ wurde am 19.10.2018 veröffentlicht. 

Read more
Nine Shrines – Retribution Therapy

In Cleveland/Ohio hat sich schon länger ein Metalcore-Sturm zusammengebraut, der vorletztes Jahr erste schwere Böen um die Welt schickte und jetzt mit aller Macht über sie hereinbricht. Dafür verantwortlich sind fünf alte Hasen des Genres, die, unter dem Namen Nine Shrines neu formiert, von Melodie und Härte beseelt so brachial zu Werke gehen. Ihr Debütalbum „Retribution Therapy” erscheint am 26. April 2019.

Read more