Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
HRANICE ABYSS – Aphagy HRANICE ABYSS – Aphagy
Bei Hranice Abyss handelt es sich um eine Death Metal/Deathcore-Band aus dem brasilianischen São Paulo. Das neueste Werk erscheint am 27.08.2021 via Blackletter und... HRANICE ABYSS – Aphagy

Bei Hranice Abyss handelt es sich um eine Death Metal/Deathcore-Band aus dem brasilianischen São Paulo. Das neueste Werk erscheint am 27.08.2021 via Blackletter und heißt “Aphagy”.

Hranice Abyss suchen die Vereinigung von basischer Aggression mit ästhetischer Schönheit, von reiner Katharsis zur Sublimation. Die lyrischen Themen greifen philosophische Fragen von Adorno und Horkheimer auf, Nietzsches Nihilismus, Baumans flüssige Beziehungen und die Simulationen von Baudrillard. Einflüsse von The Black Dahlia Murder über Cattle Decaptation, Necrophagist, Death, Lamb Of God bis hin zu Slayer verschmelzen mit modernen Tönen von Bands wie Meshuggah, Slipknot, Decapitated und den Produktionen von Großmeistern wie Dream Theater und Porcupine Tree.

Die Band möchte sich diesem Abgrund des medialen Lebens stellen, den Komplexen und Traumata des postmodernen Menschen und über die Leere nachdenken, die unsere Seelen plagt. Sie sucht nach Bedeutung und wandelt sie in Kunst um.

Jetzt kommt die erste EP “Aphagy”, deren Songwriting und Botschaft das extrem hohe Level der Band souverän unterstreichen.  “Aphagie ist ein Zustand der Unmöglichkeit oder Schwierigkeit beim Schlucken von Nahrung, motiviert durch organische und/oder psychische Probleme. Im Rahmen dieser Arbeit wollen wir eine Parallele zur Unfähigkeit ziehen, die Gefühle anderer und den Begriff mit Apathie in Verbindung bringen, ” so erklärt die Band ihr neuestes Werk.

 

 

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de