PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS – The Age Of Absurdity  PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS – The Age Of Absurdity 
Am 26.1. kam die neue Scheibe von MOTÖRHEAD-Gitarrist Phil Campbell und seinem Projekt PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS via Nuclear Blast heraus. Und klar, wie könnte... PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS – The Age Of Absurdity 

Am 26.1. kam die neue Scheibe von MOTÖRHEAD-Gitarrist Phil Campbell und seinem Projekt PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS via Nuclear Blast heraus. Und klar, wie könnte es anders sein – den Hörer erwartet reinster erdigster Rock und Hardrock alter Schule. 

Die Band PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS besteht aus dem MOTÖRHEAD-Gitarristen Phil Campbell, seinen drei Söhnen Todd, Dane und Tyla und dem Sänger Neil Starr. Geboren wurde das Projekt um den MOTÖRHEAD-Gitarristen Phil Campbell mit dem klingenden Namen PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS im August 2016 beim legendären Wacken Open Air. Seither veröffentlichte die Band eine selbstbetitelte EP und jede Menge Headlineshows und Festivals in ganz Europa gespielt. Zudem begleiteten sie auf zwei Touren im November und Dezember 2016 SAXON und im Juni 2017 GUNS N ‚ROSES, wo die Band vor unzähligen Metalfans in einigen der größten Stadien Europas abrockte.

Neben einigen Festivalauftritten wie etwa auf dem Hellfest, dem Sweden Rock, dem Download Festival in Spanien und einigen anderen, verbrachte die Band einen großen Teil des Sommers 2017 damit, an ihrem Debütalbum zu arbeiten. Unter dem Titel The Age Of Absurdity wurde das Album in den Rockfield Studios und den Longwave Studios in Wales aufgenommen und von Romesh Dodangoda produziert und gemischt. Für das Mastering der Scheibe zeichnen sich die renommierten Abbey Road Studios in London verantwortlich. Phil Campbell And The Bastard Sons - The Age Of Absurdity - Artwork

The Age Of Absurdity enthält elf Songs und einen Bonustrack und wurde am 26. Januar 2018 via Nuclear Blast veröffentlicht. Der erste Song Ringleader haut gleich voll auf die Pauke. Er überrollt den Hörer gleich mal mit einem für Campbell so typischen treibenden Riff und lässt auf weiteres kraftvolles Material hoffen. Und diese Hoffnung wird nicht enttäuscht: Das gesamte Album rockt was das Zeug hält und Sänger Neil Starrs raue Rockröhre tut das Ihre dazu. So dass man auch als Metalhead am neuen Werk der Band so richtig seine Freude haben kann.

Die sechste Nummer, Dark Days, ist ein waschechter Blues bietet alles was man von einem echten Blues erwartet – von Parts mit dem Fotzenhobel (Mundharmonika auf gut Wienerisch) und obergeilen groovenden Gitarrensoli.

Für den Bonustrack auf dem Album, einem Cover des HAWKWIND-Tracks Silver Machine engagierte die Band sogar die Gitarren und die Stimme von Dave Brock der Rockfossile HAWKWIND.

Dazu Phil Campbell„Ich freue mich sehr unseren Fans nun bald unsere Debüt-Platte präsentieren zu können. Jeder Teil des Albumprozesses fand in Wales statt, vom Schreiben der Songs über die Aufnahmen bis hin zum Artwork!“

Fazit: Alles in Allem ein stimmiges und kraftvolles Rock-Album alter Schule. Ein Muss für jeden Biker-Club und zu jedem deftigen Frühstück frühmorgens nach langen Nächten.

Die Band: Phil Campbell | Gitarre, Todd Campbell | Gitarre, Dane Campbell | Schlagzeug, Tyla Campbell | Bass , Neil Starr | Vocals

Hörprobe auf YouTube:

www.philcampbell.net

www.facebook.com/philcampbellatbs

Weitere Veröffentlichungen findet Ihr unter dem Menüpunkt “Releases” auf Metalogy.de, dem Magazin für Metalheads.
Metalogy.de, das Wissensmagazin für Metalheads und Rockfans sucht übrigens dringend Sponsoren, Werbekunden und Unterstützer.

Im Google-Ranking befindet sich Metalogy seit gut 2016 auf Platz 3-5 /Seite 1 der Metal-Magazin-Suche.
Wir würden uns sehr freuen, wenn du unsere Artikel, Termine und Beiträge in den sozialen Netzwerken teilen und die neue Metalogy.de Facebook Seite unter https://www.facebook.com/metalogy.de liken und deine Freunde dazu einladen würdest.

Denn Heavy Metal ist nicht nur eine Musikrichtung sondern eine Lebenseinstellung.
Vielen Dank für deinen Support.

Lest auch auf Metalogy:

Das letzte Originalmitglied von Motörhead Fast Eddie Clarke ist tot

Das interessiert euch bestimmt auch:

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de