In Flames & Five Finger Death Punch in Frankfurt – Nachbericht

Sie sind wieder da. In Flames klingen wieder so wie wir sie haben wollen. Bei ihrem Konzert zum Nikolaus in Frankfurt zogen sie das Publikum wieder voll und ganz in ihren Bann. Die beiden Modern-Metal-Größen In Flames aus Schweden und Five Finger Death Punch aus den USA erfreuten als cooles Doppel-Headline-Package so manchen Metalhead bis zur Extase.

Read more
Nachbericht: Epica, Vuur und Myrath in der Essigfabrik

Am 14.11 machten Epica auf ihrer „The Ultimate Principle“-Tour Halt in der Kölner Essigfabrik. Mit dabei waren auch die tunesische Band Myrath und Anneke van Giersbergens (u.a. The Gathering) neue Band Vuur. Soll heißen: Orient im Power Metal, Pop im Prog und Growling im Symphonic Metal. Das hat sich Metalogy natürlich nicht entgehen lassen!

Read more
Grand Magus, Evil Invaders, Elm Street – Konzert Nachbericht

Im Colos-Saal / Aschaffenburg schmiedeten Grand Magus mit glühenden Hämmern weiter an ihrer eisernen Legende. Noch letztes Jahr überzeugten sie als Vorband der legendären Amon Amarth und haben sich eine Tour als Hauptakt redlich verdient. Am Abend des 07. Novembers ließen sie jedoch zunächst ihren Mitstreitern den Vortritt.

Read more
Die Apokalyptischen Reiter sind zurück – Nachbericht

Die Apokalyptischen Reiter sind zurück und beglückten die Frankfurter Batschkapp am 26.10.2017 mit ihrem Besuch.

Read more
Vernetzt. Gehetzt? Wertgeschätzt! – 70 Jahre Arbeitgeberverband HessenChemie in einer digitalisierten Welt

Dieses Jahr wurde der Arbeitgeberverband HessenChemie 70 Jahre alt. In diesen 70 Jahren hat sich viel verändert. Unsere Welt wurde zunehmend vernetzter und das Thema Digitalisierung immer bedeutsamer. Diskussionen um die neuen Anforderungen an Unternehmen und Beschäftigte bestimmen immer häufiger unseren Alltag. Natürlich hat die Digitalisierung auch vor der HessenChemie nicht Halt gemacht. Bei den Wiesbadener Gesprächen 2017 im Kurhaus Wiesbaden war dies Thema der Veranstaltung. Unter dem Motto „Vernetzt. Gehetzt? Wertgeschätzt! – Anforderungen an die Arbeit in der digitalisierten Industrie“ diskutierten Experten aus Wissenschaft, Unternehmen, Gewerkschaft und Verbänden.

Read more
ANUGA 2017 – was das Herz begehrt

Es gibt es ja doch, das Schlaraffenland. Köstlichkeiten wo immer man hinschaut, feinste Speisen und Getränke wohin das Auge reicht. Firmen aus aller Welt stellen in Köln alle zwei Jahre ihre neuesten Lebensmittel und Getränke vor. Wovon die Rede ist? Richtig, von der ANUGA, der weltweit führenden Messe der Lebenmittelbranche. Rund 165.000 Fachbesucher aus 198 Ländern und 7.405 Aussteller aus 107 Staaten – die Anuga hat ihren Status als weltweit wichtigste Business- und Kommunikationsplattform der Food-Branche auch 2017 wieder eindrucksvoll bewiesen.

Read more
FOTOSTRECKE: Cologne Metal Festival

Hier die versprochene Fotostrecke. Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Erlaubnis kopiert oder heruntergeladen werden. Bei Interesse an einzelnen Bildern wendet euch bitte an uns.

Read more
Das Cologne Metal Festival feierte sein fünfjähriges Bestehen

Zu seinem fünfjährigen Jubiläum bot das Cologne Metal Festival dieses Jahr eine ganz besonders bunte Auswahl an Bands aus allen Ecken und Nischen des Genres.  Die Stimmung war toll, das Bier schmeckte zu einem genialen Preis noch besser als sonst und die veganen Speisen standen den perfekt nachempfundenen fleischhältigen Originalen in nichts nach.   

Read more
Nachbericht: Physical Graffiti im Scala Club Leverkusen

Eine der ungelogen, unbestreitbar und ganz klar besten Rockbands aller Zeiten – und das ist keine Meinung, sondern freilich Tatsache…-  Led Zeppelin, weilen zwar nicht mehr unter uns, doch so ganz muss man sich nicht von ihrer Musik live verabschieden, denn auch Led Zeppelin hat eine ergebene und hochtalentierte Tributeband: Physical Graffiti, die ebenso cool klingen wie das gleichnamige Album von 1975.

Read more
Summer Breeze 2017 – Nachbericht Nummer 2

Das Summer Breeze Festival im mittelfränkischen Dinkelsbühl feierte sein 20-jähriges Bestehen. Strahlender Sonnenschein, nur mit ein paar Wolken durchsetzt, empfing die am Mittwoch Angereisten. Die Wettergötter zeigten sich zunächst gnädig. Nur am Freitag Abend zog ein kleines Unwetter über das Gelände, versehrte einige Pavillons und führte aus Sicherheitsgründen zu einer kurzen Unterbrechung des Festivalprogramms. Dies tat aber der durchweg tollen Stimmung bei den Anwesenden keinen Abbruch.

Read more