Review: Corbian – Supremacy of Fire

Das Friedberger Jugendzentrum „Junity“ öffnet alljährlich seine Pforten für das Raging Storm Festival, bei dem Bands aus der weitreichenden Umgebung eine gute Präsentationsmöglichkeit erhalten. Lest hier Teil 2 des zweiteiligen Nachberichts.

Read more
Review: AFSKY – Sorg

Das Album „Sorg“ von AFSKY wurde via Vendetta Records veröffentlicht. Es bietet reinen, waschechten und unverwechselbaren Death Metal. Die Stimmung ist kalt, roh, hart und dennoch angenehm melancholisch und melodiös. 

Read more
Review: Darker Half – Never Surrender / Classified (EP)

Facettenreicher, progressiv angehauchter Melodic Death Metal erwartet den Metalhead auf „Precipitations“ Erstlingswerk „The Power of…“. „Precipitation“ bedeutet übersetzt Niederschlag und als dieser bleibt die filigrane Tonkunst der Band fein in den Ohrhärchen hängen.

Read more
Review:  GLANVILLE – FIRST BLOOD

GLANVILLE aus Darmstadt ist eine Truppe erfahrener Musiker, die sich zusammengefunden hat, um Heavy Hard Rock aus purer Spielfreude zu kreieren. Das Resultat der ersten Zusammenkunft ist die Debüt-EP „First Blood“, die es ordentlich in sich hat. Mit einer Fusion aus Hard Rock und Heavy Metal schaffen GLANVILLE fünf mitreißende Kracher, die das ungezügelte Potential der Band zeigen.  

Read more
Review: Silverbones – Wild Waves

Die gefährdete Art des Pirate-Metal wurde neulich in Italien gesichtet! Silverbones bieten mit ihrem neuen Album „Wild Waves“erdigen Metal in der Tradition von Running Wild.

Read more
Review: V8 WANKERS – FULL PULL BABY

Motor angeschmissen und ab geht´s – Die V8 WANKERS aus Offenbach stehen für geilen Rock´n´Roll mit Punk-Einspritzung und liefern auf ihrem neunten Album „Full Pull Baby“ genau das. In Anlehnung an den stärksten Motorsport der Welt – das Tractor Pulling – gehen Hessen´s Dragstrip Rock´n´Roller mit durchgetretenem Gaspedal zurück zu ihren Anfangstagen und lassen es richtig krachen. Mehr Party geht nicht.

Read more
Review:  TOUNDRA – VORTEX

Die Madrilenen TOUNDRA gehören zwar zu den stetig mehr werdenden Bands, die den gesanglosen Post Rock/Metal ihr Metier nennen, verschaffen sich in diesem Subgenre ihre Nische durch ihre sehr energiegeladene Spielweise. Ihr neues Werk „Vortex“ verdeutlicht diese besondere Stellung. Wie Architekten haben TOUNDRA Soundgebilde kreiert und diese mit Energie und Atmosphäre aufgeladen.   

Read more
Review: MISSION IN BLACK – ANTHEM OF A DYING BREED

Female-fronted Thrash Metal ist die Mission, der sich MISSION IN BLACK verschrieben haben. Hierfür haben sich ehemalige Mannen von SPELLBOUND und MYSTIC PROPHECY mit Frontröhre Becky Gaber zusammengetan. Mit „Anthems Of A Dying Breed“ haben MISSION IN BLACK den Beweis geliefert, dass female-fronted Thrash Metal nicht nur geht, sondern auch mächtigst abgehen kann. Krachende Riffs, packender Groove und eine unglaubliche Becky Gaber machen „Anthem Of A Dying Breed“ zu einem Erlebnis.  

Read more
Review: MADSEN  – Lichtjahre

Freunde von Ärzten und Toten Hosen werden mit der CD mit Sicherheit ihre Freude haben. Das neue Album „Lichtjahre“ von MADSEN ist rockig, ein wenig poppig rhythmisch und hat emotionale Texte die vor allem ein sehr junges Publikum ansprechen müssten.

Read more
Review: The Magpie Salute – High Water I

Am  10.08.2018 veröffentlichen The Magpie Salute ihr neues Album „High Water I“. Das Werk erscheint am 10. August 2018 und erstmals veröffentlicht die Band komplett eigenes Material. „High Water II“ ist für 2019 geplant. 

Read more