MICHAEL SCHENKER FEST – neues Album „Resurrection“ ist am 2.3. erschienen – mit Hörpobe

Am 2. März erschien via Nuclear Blast Records „Resurrection“, das neue Album von MICHAEL SCHENKER FEST. „Resurrection“ wurde mit den Sängern und Musikern aufgenommen, mit denen Michael in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder zusammengearbeitet hatte. Mit seiner passend betitelten Platte greift Schenker seine Vergangenheit auf, um daraus Neues und Spannendes zu erschaffen. Und das ist ihm gelungen.

Read more
Review: EKTOMORF – FURY

Nachdem sich bei EKTOMORF das Personalkarussell zuletzt ordentlich gedreht hat, durfte man auf das neue Werk „Fury“ gespannt sein. Bis auf die Mannen um Mastermind  Zoltán Farkas hat sich aber nichts geändert. EKTOMORF sind wütend und ballern mit „Fury“ ein heftiges Neo-Trash-Brett aus den Boxen. Ohne Schnörkel direkt auf die Zwölf.

Read more
Review: NIGHTWISH – Decades

Am 9. März 2018 erschien die neue Scheibe von NIGHTWISH „Decades“. Mit NIGHTWISH schuf der finnische Songwriter Tuomas Holopainen atemberaubende Klangkaskaden mit cineastischer Bildsprache. Auch das neue Album bietet episch anmutenden Bombast mit opulenten Metal-Attitüden, die in hochmelodischen Symphonien gipfeln.  

Read more
Review: Breaking Samsara – Light of a new Beginning

Breaking Samsaras zweite Platte startet zwar ein wenig holprig, alles in Allem entpuppt sich „Light of a new Beginning“ ab der dritten Nummer letztlich doch als ziemlich gutes Album.

Read more
Review: ELEGY OF MADNESS – NEW ERA

Die italienischen ELEGY OF MADNESS wandeln auf ihrer neuen Scheibe „New Era“ zwischen symphonischen Mainstream-Rock und progressiv orchestrierten Metal mit Klassikeinflüssen. Diese Brücken schlagen sie mit Bravour. „New Era“ ist voll von mitreißenden Songs mit Hitpotential.    

Read more
Review: ASENBLUT – LEGENDEN

Die deutschen Viking Metaller ASENBLUT sind seit ihrer Gründung gereift und gestählt. Auf ihrer neuen EP „Legenden“ gehen sie zurück in ihre Anfangstage und präsentieren vier Songs ihres Debütalbums „Aufbruch“ neu. Veredelnd wurde eine Coverversion von Manowars „God or Man“ hinzu geschmiedet.   

Read more
Review: Grand Magus – Sword Songs

Auch Album Nummer acht der schwedischen Heavy Doomer Grand Magus weiß auf ganzer Linie zu überzeugen. Die frisch geschmiedeten Schwertlieder sind für das neue Album „Sword Songs“ abermals aus hochwertigem Rohstoffen erzeugt.

Read more
Review: MINISTRY – AmeriKKKant

Al Jourgensen ist wütend über das was in Amerika abgeht: Sexueller Missbrauch und die Missachtung von Frauen in unserer Gesellschaft, der mangende Respekt für die amerikanische Verfassung, die wachsende Akzeptanz von Lügen und das Defizit an Moral und Ethik bei unseren Politikern. Allen voran der „Irre“ im Weißen Haus. Ja, Al ist sauer und das führt uns auf direktem Wege zu MINISTRYs neuem Album „AmeriKKKant“.

Read more

Auf ihrer neuen CD „Raised On Rock“ sind VOODOO CIRCLE mit Herbie Langhans als neuem Sänger am Start. Die kernige und kraftvolle Stimme verleiht den gewöhnt brillant rockenden Songs eine besondere Note. Zudem zaubert Mastermind Alex Beyrodt wieder einmal grandioses Songwriting aus dem Hut. „Raised On Rock“ ist schlicht und einfach ein tolles Album vollgepackt mit genialen Rocksongs mit Reminiszenzen an große Bands und Gitarristen der 70er und 80er.  

Read more
Review: Steve’n’Seagulls – Brothers in Farms

Hard Rock und Heavy Metal ohne E-Gitarren? Ja, das geht. Die Bluegrass Band „Steve’n’Seagulls“ aus Finnland ist der beste Beweis dafür. Am 9. September 2016 veröffentlichten sie ihr aktuelles Album Brothers in Farms.

Read more