Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
Fiddler’s Green – 3 CHEERS FOR 30 YEARS am 4.12. online Fiddler’s Green – 3 CHEERS FOR 30 YEARS am 4.12. online
Kuckst du online –„3 CHEERS FOR 30 YEARS“ ist die Krönung von 30 Jahren Speedfolk der Marke Fiddler’s Green– IRISH SPEEDFOLK seit 1990. Fiddler’s Green – 3 CHEERS FOR 30 YEARS am 4.12. online

Kuckst du online –„3 CHEERS FOR 30 YEARS“ ist die Krönung von 30 Jahren Speedfolk der Marke Fiddler’s Green– IRISH SPEEDFOLK seit 1990.

Um 2020 zumindest virtuell  zusammenzukommen: die große Online-Anniversary-Show steigt frei für alle am 4. Dezember ab 20 Uhr mit vielen Gästen im Youtube Kanal der Band:

https://www.youtube.com/user/speedfolk  und auch via der Facebookseite:  https://www.facebook.com/Speedfolk

Durch den freiwilligen Kauf eines handsignierten Hardtickets als Sammlerstück oder eines anderen Dankeschön-Pakets im bandeigenen Crowdfunding-Shop kann man bei der Umsetzung der Show unterstützen und zur Rettung des Speedfolks beitragen. Das Crowdfunding läuft noch bis zum 06. Dezember. Die 100.000€ sind übrigens bald erreicht!

Illustre Gäste mit Rang und Namen Gäste in der Fiddler’s Green Show: Alea und Luzi von Saltatio Mortis, Marco von In Extremo, der Hauptmann und Ben von Feuerschwanz, Wolfram (ehemaliger Fiddlers-Drummer) und Vito C. von J.B.O., Tobias Schäfer (ehemaliger Fiddlers-Geiger), Colin Goldie (Gast-Flöter auf diversen Fiddlers-CDs), Jule Hanke (unsere Nightliner Pilotin) und Guido vom Concertbüro Franken.
Moderation: Alexander Prinz aka “Der dunkle Parabelritter”

Fiddler’s Green sind:

Ralf “Albi” Albers          vocals, acoustic guitar, mandolin, banjo

Pat Prziwara                 vocals, acoustic + electric guitars, bouzouki, mandolin

Tobias Heindl               fiddle, vocals

Stefan Klug                  accordion, bodhrán

Rainer Schulz               bass

Frank Jooss                 drums, percussion

 

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de