Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
HAKEN – VIRUS

‘Virus’ ist der Höhepunkt eines musikalischen Gedankenexperiments, das 2017 mit ‘Vector’ begann und ein unglaubliches Potenzial für die Zukunft der Band birgt. Das neue Prog-Metal-Album erscheint am 15. Juni.

Read more
Metal-Review: BLOODBOUND – BLOODHEADS UNITED
BLOODBOUND melden sich mit der Mini-LP „Bloodheads United“ zurück.    Read more
Witchcraft – Black Metal

Via Nuclear Blast erschien am 1.5. das neue Album von Witchcraft namens “Black Metal”. Der Titel ist verwirrend, denn das Album ist alles andere als hart sondern ein stimmungsvolles Unplugged-Werk.

Read more
Turmion Kätilöt – GLOBAL WARNING

Die finnische Metalband Turmion Kätilöt ist mit einem neuen Album am Start “GLOBAL WARNING”. Es erschien am 17.4. via Nuclear Blast und bietet eine Mischung von Industrial, Metal und vielem mehr.

Read more
Metal-Review: IRIST – ORDER OF THE MIND

IRIST aus Atlanta lassen mit ihrem Debüt-Album “Order Of The Mind” mächtig aufhorchen. Die Truppe mit südamerikanischen Wurzeln mischt darauf brachiale Power mit verspielten Facetten, kraftvollen Emotionen und groovender Eingängigkeit. Gepaart mit grandiosem Songwriting ergibt diese Mischung ein wuchtiges bis filigranes Metal-Brett.

Read more
Metal-Review: Corpsia  – Genocides in the Name of God

 Die USA haben „Slayer“, Brasilien hat „Corpsia“. Geballte Wucht entlädt sich auf dem Debüt der Südamerikaner: „Genocides in the Name of God“.

Read more
Metal-Review: Acolytes of Moros – The Wellspring

Die „Acolytes of Moros“ aus Uppsala bringen mit ihrem ersten Langspieler „The Wellspring“ die Gehörgänge zum Sprudeln.

Read more
Metal-Review: GHOSTHER – THROUGH FIRE

GHOSTHER verbinden modernen Metal, kantigen Alternative Rock und mitreißende Pop-Elemente zu einem ordentlichen Pfund Spaß, der sich „Through Fire“ nennt und das Debütalbum der Band aus Heinsberg ist.

Read more
Metal-Review: Disastroid – Mortal Fools

San Francisco’s Stoner-Veteranen Disastroid servieren uns seit gut zehn Jahren ihren dreckigen grungegetränkten Stoner Rock. Das 2014 erschienene „Missiles“ und „Screen“ aus 2017 haben die drei zu einer Institution in der Bay Area von SF werden lassen. Ihr eben erschienenes „Mortal Tools“ ist das schwermetallischste bisher und auch klingt auch breiter aufgestellt. Der Anspruch der Band ist, heavy zu sein, statt mechanisch eher lose zu spielen, um „größer“ zu klingen. Das gelingt ihnen sehr gut.

Read more
Metal-Review: WAR OF AGES – VOID

WAR OF AGES sind die letzten Jahre ziemlich umtriebig gewesen und haben 2019 mit „Void“ bereits ihr neuntes Studioalbum in 14 Jahren auf die Metalgemeinde losgelassen. Wieder einmal präsentieren die christlichen Jungs aus Pennsylvania technisch hochversierten und gleichzeitig unglaublich kraftvollen Metal mit Djent, Progressive und Hardcore-Einflüssen. So bieten WAR OF AGES auf „Void“ hochinteressanten modernen Metal, der von Allem etwas hat.   

Read more