Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
Metal-Review: D-A-D – A PRAYER FOR THE LOUD

Nach acht Jahren haut Dänemarks bekanntester Rock-Export D-A-D mal wieder in die Saiten. Und eines hat sich auch nach so langer Zeit nicht geändert: Die Mannen um die Gebrüder Binzer spielen begnadeten Rock. Das ist auch auf dem neuen Silberling „A Prayer For The Loud“ nicht anders, wobei sich der lange Reifeprozess für das neue Album durchaus positiv bemerkbar macht.  

Read more
Metal Review: SOTO – ORIGAMI

Die Heavy Metal / Hardrock-Band mit dem weltweit gefeierten Ausnahmesänger Jeff Scott Soto (Sons Of Apollo, Transsibirisches Orchester, W.E.T. und ex Yngwie Malmsteen, Talisman) unterzeichnete kürzlich bei InsideOutMusic für ihr drittes Album. „Origami“ erschien am 24. Mai 2019.

Read more
Metal-Review: Devin Townsend – EMPATH

Obwohl Heavy Metal und Progressive Rock immer seine Hauptrichtungen waren, hat Devin Townsend die letzten Jahre auch noch viele andere Stile wie Country, New Age, Ambient Noise oder sogar Orchestermusik zu seinem musikalischen Potpourri gemixt. Auch sein neues Album EMPATH macht dies zu etwas ganz Besonderem.

Read more
Metal-Review: Turilli / Lione RHAPSODY  – Zero Gravity (Rebirth And Evolution)

Am 5. Juli 2019 erblickt Zero Gravity (Rebirth And Evolution), das neue Werk der Symphonic Metal Band RHAPSODY, das Licht dieses metallischen Cosmos. Das gemeinsame Projekt von Luca Turilli  und Fabio Lione ist ein Meisterwerk und ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des bombastischen Symphonic Power Metal.

Read more
Rock-Review: Tim Bowness – Flowers At The Scene

Die erste Co-Produktion von Tim Bowness und Steven Wilson seit einem Jahrzehnt. “Flowers At The Scene” erschien am 1. März 2019.

Read more
Review: THIRD WAVE – METAMORPHOSIS

Die Frankfurter THIRD WAVE sind seit Mai mit ihrem zweiten Album „Metamorphosis“ am Start. Auf Basis von fettem Metalcore haben THIRD WAVE darauf ihren ganz eigenen Stil von Modern Metal entwickelt. In einer gelungenen Mischung geht es mal mächtig druckvoll und dann ruhig groovend bis progressiv ab. „Metamorphosis“ ist dynamisch-abwechslungsreich und macht daher mächtig Spaß.     

Read more
Metal Review: THE BASSMONSTERS – UNIO

THE BASSMONSTERS machen mit dem Kontrabass das, was Apocalyptica per Cello in ruhmreiche Metal-Gefilde steuerte. Sie nehmen die Essenz großer Werke bekannter Rock-Giganten und würzen sie mit leidenschaftlicher Virtuosität und kammermusikalischem Pioniergeist. Dazu kommt eine liebevolle Demut gegenüber den ausgewählten Hymnen der Rockmusik. Sie fusionieren auf ungewöhnliche Art und Weise Kontrabass und Rockmusik. Das ist ungewohnt aber irgendwie cool.  

Read more
Metal-Review: TERAMAZE – ARE WE SOLDIERS

In Australien ist in Sachen Progressive Rock ordentlich was los. TERAMAZE aus Melbourne sind ein Teil davon. Auf ihrem neuen Album „Are We Soldiers“ fusionieren die Aussies Progressive Metal mit Power und Symphonic Metal. Eine grandiose Mischung zwischen Komplexität, Atmosphäre und melodiöser Eingängigkeit.   

Read more
Metal Review: BAY LEAF  – THE RETURN OF QUETZALCOATL

BAY LEAF aus Pforzheim nehmen sich auf ihrem siebten Album “The Return Of Quetzacoatl“ die Geschichte der Azteken und des spanischen Eroberers Cortes zur Brust. Das Ganze wird in seichten, rockigen (Power) Metal verpackt und lyrisch mit der Geschichte verwoben. Das hat seinen Charme und macht Spaß.     

Read more
J.B.O. – WER LÄSST DIE SAU RAUS?!

Seit 30 Jahren blödeln J.B.O. nun durch die Metalwelt und was gibt es Besseres, als dieses Jubiläum mit einem neuen Album zu begehen. „Wer Lässt Die Sau Raus?!“ ist aber nicht nur der Albumtitel, sondern auch Programm. J.B.O. haben wieder jede Menge Hits in ihrem ureigenen Stil zwischen Blödelei, musikalischer Hochwertigkeit und sprühender Kreativität in Metal übersetzt. Und mit „Happy Birthday“ haben sie sich quasi selber ein Ständchen gespielt.

Read more