Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
Erste Infos zur diesjährigen Running Order und vier weitere Acts im neuen Wacken Open Air-Magazins „The Bullhead“bekanntgegeben Erste Infos zur diesjährigen Running Order und vier weitere Acts im neuen Wacken Open Air-Magazins „The Bullhead“bekanntgegeben
Nach der erfolgreichen Premiere des brandneuen Wacken Open Air-Magazins "The Bullhead" steht die zweite Ausgabe in den Startlöchern: Auf 48 Seiten warten exklusive Einblicke... Erste Infos zur diesjährigen Running Order und vier weitere Acts im neuen Wacken Open Air-Magazins „The Bullhead“bekanntgegeben

Nach der erfolgreichen Premiere des brandneuen Wacken Open Air-Magazins „The Bullhead“ steht die zweite Ausgabe in den Startlöchern: Auf 48 Seiten warten exklusive Einblicke rund um das W:O:A mit spannenden Hintergrundgeschichten, tiefgreifenden Reportagen und besonderen Interviews auf alle Heavy-Metal-Fans. Neben den ersten Details der Running Order des Wacken Open Airs 2024 gibt es noch vier Neuzugänge zu vermelden.

Mit dabei:

  • Coverstory rund um Rudolf Schenker und die Scorpions, die nach 12 Jahren zum Wacken Open Air zurückkehren
  • Cradle Of Filth über das skandalöseste Bandshirt der Welt
  • Die kanadischen Shooting-Stars Spiritbox erklären, warum für sie jetzt genau der richtige Zeitpunkt für ihre Wacken-Premiere ist
  • Wie aus alten Metal-Shirts brandneue werden: seltene Einblicke in Merch-Recycling

W:O:A-Mitgründer Thomas Jensen zeigt sich voller Vorfreude auf die neue Ausgabe: „Hier kommt Festivalstimmung auf! ‘The Bullhead‘ legt nach der ersten Ausgabe ordentlich nach und verspricht eine Pflichtlektüre für alle Musikbegeisterten!“

W:O:AMitgründer Holger Hübner ergänzt: „Die neue The Bullhead‘ ist perfekt, um sich die Wartezeit auf das kommende Wacken Open Air zu verkürzen. Das ist Musik für die Augen – gratis und für jeden Heavy Metal Fan weltweit verfügbar!“

Das mehrmals im Jahr erscheinende Wacken Open Air-Magazin „The Bullhead“ ist hier kostenlos, zweisprachig und digital abrufbar:
Deutsche Version
Englische Version

Neben den ersten Details der Running Order des Wacken Open Airs 2024 gibt es noch vier Neuzugänge zu vermelden:

Tina Guo hat als Cellistin eine Weltkarriere hingelegt und zeichnet sich für mehrere Beiträge an Hollywood-Blockbuster-Soundtracks verantwortlich – so zum Beispiel Dune. Im Bereich härterer Musik hat sie bereits mit Sabaton zusammengearbeitet.

Die Growling Creatures presented by Krombacher, die euch auch in diesem Jahr metallisch auf den Artenschutz aufmerksam machen werden, sind ebenfalls mit von der Partie, in welcher Art und Weise wird aber erstmal nicht verraten.

Des Weiteren sind die immer wieder gerne gesehen Hämatom dabei, außerdem Anneke van Giersbergen, die in der Wackener Kirche auftreten wird.

Neben den ersten Details der Running Order des Wacken Open Airs 2024 gibt es noch vier Neuzugänge zu vermelden:

Tina Guo hat als Cellistin eine Weltkarriere hingelegt und zeichnet sich für mehrere Beiträge an Hollywood-Blockbuster-Soundtracks verantwortlich – so zum Beispiel Dune. Im Bereich härterer Musik hat sie bereits mit Sabaton zusammengearbeitet.

Die Growling Creatures presented by Krombacher, die euch auch in diesem Jahr metallisch auf den Artenschutz aufmerksam machen werden, sind ebenfalls mit von der Partie, in welcher Art und Weise wird aber erstmal nicht verraten.

Des Weiteren sind die immer wieder gerne gesehen Hämatom dabei, außerdem Anneke van Giersbergen, die in der Wackener Kirche auftreten wird.

Alle Infos zum Wacken Open Air 2024 finden sich auf wacken.com.

 

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de