Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
PRIMITAI – Violence Of The Skies PRIMITAI – Violence Of The Skies
PRIMITAI neues Album "Violence of The Skies" bietet klassischen Metal Sound gepaart mit Power und Progressive Metal. Es erscheint am 26.03.2021 via ROAR /... PRIMITAI – Violence Of The Skies

PRIMITAI neues Album “Violence of The Skies” bietet klassischen Metal Sound gepaart mit Power und Progressive Metal. Es erscheint am 26.03.2021 via ROAR / Soulfood.

PRIMITAI neues Album “Violence of The Skies” bietet klassischen Metal Sound gepaart mit Power und Progressive Metal. Sci-Fi-Feeling des atmosphärischen Synthesizers und der Orchesterbesetzung ergänzt das Raumkonzept des Albums. Die Geschichte handelt von Flucht vor dem Ende der Welt, der Suche nach neuen Siegen und der Begegnung mit unbekannten Gefahren.

Up Tempo-Tracks wie “Stars Are My Guide”, “Warriors of Time” und “The Uprising” vermitteln die Spannung neuer Anfänge, während das melodische “Valley of Darkness” und “The Violence of The Skies” Einsamkeit ausdrücken und die Trauer, alles zurücklassen zu müssen. Das gesamte Album ist eine facettenreiche musikalische Reise, die von langen Epen wie “The Storm Kings” bis zu kompakten Härtesongs wie “I´ll Live Again” reicht.

Paul Quinn von SAXON, ein großer persönlicher Einfluss und einer der Gitarristen, deren Riffs in den späten 70ern / frühen 80ern selbst Pionierarbeit im Heavy Metal geleistet haben, legt ein feines Solo auf “Put To The Sword” auf. Der in den USA lebende ehemalige Gitarrist Tom Draper gastiert bei The Storm Kings.  Die Virtuousos Mladen Pecovic und Vladimir Djedovic  trugen ihren Teil mit tollen Gitarrensoli und Keyboards für „Warriors of Time“ bei und der langjährige spanische Co-Lead-Gitarrist Sergio Giron konnte trotz der Pandemie seine Gitarrenakrobatik und musikalischen Ideen weiterhin in das Album einbringen.

Tom Keech, der alle vorherigen Albumaufnahmen entwickelt hat, hat die Produktion und das Mischen überwacht. Die Rhythmus-Sektion wurde live in den Middlefarm Studios mit Produzent Pete Miles aufgenommen. Das Mastering übernahm der mehrfach mit einem Grammy ausgezeichnete Ingenieur Alan Douches (MOTORHEAD, MASTODON) bei West West Side Music. Das phantasievolle Cover stammt aus der Feder von Stan W. Decker (MEGADETH, DRAGONFORCE).

Formate:

Digipak-CD

transparentes Violet-Vinyl (limitiert auf 300 Stück)

digital (Streaming/Download)

 

Primitai sind:

Guy Miller – Vocals

Srdjan Bilic – Lead and Rhythm Guitars

Scott Miller – Bass and Synth Arrangements

Jonathan Warren – Drums

Sergio “Cheko” Pedro Giron – co-Lead Guitar on “The Uprising”, “Innocent”, and “Stars Are My Guide”, all Rhythm Guitar on “Innocent”

 

Very Special Guests:
Paul Quinn (Saxon) – guitar solo on “Put To The Sword”
Tom Draper (formerly of Primitai, Carcass, Pounder) – guitar solo on “The Storm Kings”
Mladen Pecovic – guitar solos 1 and 2 on “Warriors of Time”
Vladimir Djedovic (The Tilt) – synth arrangement and keyboard solos on “Warriors of Time”

 

Primitai online:

http://primitai.com

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de