Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
VeggieWorld Messe in Wiesbaden war ein voller Erfolg VeggieWorld Messe in Wiesbaden war ein voller Erfolg
Am Wochenende fand in Wiesbaden die Messe rund um den veganen, nachhaltigen und vegetarischen Lebensstil statt. Rund 160 Aussteller kamen aus allen Teilen Deutschlands... VeggieWorld Messe in Wiesbaden war ein voller Erfolg

Am Wochenende fand in Wiesbaden die Messe rund um den veganen, nachhaltigen und vegetarischen Lebensstil statt. Rund 160 Aussteller kamen aus allen Teilen Deutschlands und neun weiteren Ländern zur zehnten VeggieWorld Wiesbaden und präsentierten vegane und vegetarische Produkte aus aller Welt. Ein paar Fakten und eine kleine Fotostrecke dazu nachfolgend.

Die VeggieWorld in Wiesbaden feierte nicht nur die zehnte Edition, sondern auch einen Aussteller- und Besucherrekord. „Wir freuen uns, dass wir Aussteller- und Besucherzahl vom letzten Jahr weiter steigern konnten und arbeiten ab heute daran, dass unsere nächste Edition im Rhein-Main-Gebiet genauso groß und erfolgreich wird!“, freut sich Hendrik Schellkes, Geschäftsführer der VeggieWorld. Auch der Anteil war im  Vergleich zum den Vorjahren wieder gestiegen und ein weitere Besucherzuwachs wird für nächstes Jahr erwartet.

Präsentiert wurde alles, was Menschen interessiert, die entschieden haben, bewusster, nachhaltiger und verantwortungsvoller zu leben und zu konsumieren. Lebensmittel, Getränke und vieles mehr, das ganz ohne Tierleid erzeugt wurde. Dazu gab es jede Menge Verkostungen, Einkaufsmöglichkeiten und Vorträge.

Was war neu auf der VeggieWorld 2020?

Die VeggieWorld findet dieses Jahr noch an 16 weiteren Standorten in Europa und Asien statt. Neu dabei ist der Standort Mailand. In Italien ernähren sich überdurchschnittlich viele Menschen vegan oder vegetarisch. Zusammen mit Großbritannien und Deutschland bildet Italien hier die Spitze Europas.

Im Rahmen der VeggieWorld Paris wird erstmals ein Fachbesuchertag stattfinden. Dieser wird begleitet von einem speziell auf Facheinkäufer ausgerichteten Rahmenprogramm mit Themen wie Logistik im E-Commerce, Nachhaltigkeit im Handel oder Zertifizierung.

Die VeggieWorld Hangzhou zieht nach Shanghai und findet im Mai parallel zur SIAL und Biofach statt. Aus diesem Grund wird  ein hoher Fachbesucheranteil erwartet.

VeggieWorld nächstes Jahr erstmals in Frankfurt

Nach zehn erfolgreichen Ausgaben zieht die VeggieWorld im nächsten Jahr von Wiesbaden nach Frankfurt. Die VeggieWorld Frankfurt wird vom 06. bis 07. Februar 2021 in den Hallen der Messe Frankfurt stattfinden. „Wiesbaden ist die Geburtsstätte der VeggieWorld. Daher gehen wir auch mit einem weinenden Auge. Aber die Chancen, die uns der Umzug in die Metropole Frankfurt eröffnet, sind sicherlich ungleich größer. Die Messe Frankfurt hat uns mit offenen Armen empfangen und uns mit ihrem Angebot überzeugt. Sie wird uns sicher durch ihre Standortvorteile wie z.B. Infrastruktur und Erreichbarkeit in der Entwicklung der VeggieWorld entscheidend unterstützen können.“ erklärt Geschäftsführer Hendrik Schellkes den Umzug.

Zahlen und Fakten

Und hier ein paar Kennzahlen: Die VeggieWorld Wiesbaden 2020 beherbergte 160 Aussteller und rund 13.000 Besucher.

FOTOSTRECKE: Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Erlaubnis weder kopiert noch heruntergeladen werden. Wenn Interesse an Bildern besteht, setzt euch bitte mit uns in Verbindung.

Wenn ihr auf ein Bild klickt, wird es groß und dann könnt ihr blättern und weiterscrollen.

Das interessiert euch bestimmt auch:

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de