Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
THE ORDER OF ISRAFEL- Red Robes

Waren die ersten Schritte der Band noch stark von Ikonen wie Cathedral, Pentagram und Witchcraft geprägt, hat sich der schwedische Vierer 2016 von den eigenen Vorbildern entfernt, um sein ganz eigenes Süppchen zu kochen. Die Band streift in ihrem absolut gelungenen Werk “Red Robes” Folk und NWOBHM, zeigt aber auch ein Faible für Thin Lizzy-Erdigkeit. Das Resultat ist urwüchsiges, mystisches Songwerk mit markanten Vocals und tonnenschweren Riffs, die Äonen lang nachhallen!

Read more