Review: ETERNITY´S END – UNYIELDING

Die Power Metal-Expertentruppe ETERNITY´S END geben auf ihrer zweiten Scheibe “Unyielding” wieder mit viel Power und Melodie Vollgas. Wo auf der einen Seite die Finger in Hochgeschwindigkeit über Saiten und Tasten fliegen, kommen auf der anderen Seite Melodie und Eingängigkeit nicht zu kurz. Mit „Unyielding“ orientieren sich ETERNITY´S END an Genre-Größen wie STRATOVARIUS oder DRAGONFORCE nicht nur sound-technisch, sondern auch qualitativ. Und das soll was heißen.

Read more
Review: ANY GIVEN DAY – OVERPOWER
ANY GIVEN DAY holen mit „Overpower“ zu einem mächtigen dritten Schlag aus. Heftig, brutal, aggressiv und voll-auf-die-Fresse auf der einen Seite und melodiös, groovend und mitreißend auf der anderen. ANY GIVEN DAY haben ihren Sound in der perfekten Balance aus diesen Elementen gefunden. Mit „Overpower“ zeigen sie, wie gewaltig... Read more
Review: Tarchon Fist – Proud to be Dinosaurs (EP)

Die italienischen Schwermetaller „Tarchon Fist“ bereiten mit der EP „Proud to be Dinosaurs“ die Fangemeinde auf ihren vierten Langspieler „Apocalypse“ vor.

Read more
Review: IRON SAVIOR – KILL OR GET KILLED

Die Hamburger IRON SAVIOR sind seit Jahren eine Power Metal Instanz. Mit ihrem neuen Album „Kill Or Get Killed“ wird dieser Status weiter zementiert. IRON SAVIOR bieten das, was von ihnen erwartet wird in Perfektion: Krachende Riffs, geniale Hooks, präzise Soli, Piet Sielck´s unverkennbare Metal-Röhre, hymnische Chöre und Power Metal vom Feinsten. „Kill Or Get Killed“ klingt einfach nach frischem und energiegeladenem Oldschool-Power Metal. Ein geiles Brett!

Read more
HOLDING ABSENCE „Holding Absence“ erscheint am  1. März 2019 via Sharptone Records

Liebe bestimmt unser Leben. Sowohl in positivem als auch im negativen Sinne. Schmetterlinge im Bauch und Tränen in den Augen geben einem das Gefühl lebendig zu sein bis in das letzte Molekül. Aber die Liebe kann auch unfassbar schmerzhaft sein und uns verschlingen mit Haut und Haar. HOLDING ABSENCE tauchen auf ihrem gleichnamigen Full-Length Debüt in die teils dunklen Untiefen der Liebe ein.

Read more
Review: WALTER TROUT – SURVIVOR BLUES

WALTER TROUT ist eine Ikone des Rock und seit über einem halben Jahrhundert mit dabei. Nach überstandener schwerer Krankheit in 2014 ist WALTER TROUT wieder voll bei Kräften und auf einem neuen Höhenflug. Auf seinem neuen Werk „Survivor Blues“ hat sich der Bluesrocker ein paar alten, fast in Vergessenheit geratenen Bluessongs gewidmet, diese auf einen zeitgemäßen Level gehoben und sie mit dem unverkennbaren TROUT-Stil zu neuem Leben erweckt.

Read more
Hammerfall veröffentlichten ihre Legacy Of Kings 20-Year Anniversary Edition via Nuclear Blast

Am 07.12.2018 haben haben die Power Metal-Hünen von Hammerfall ihre Legacy Of Kings 20-Year Anniversary Edition via Nuclear Blast Records veröffentlicht. Das Album enthält inklusive Bonus CD 25  altbekannte Tracks zum Mitgröhlen und Headbangen und macht einfach nur richtig viel Spaß.

Read more
THIRDMOON – Terrarum Exuviae

Nach elf Jahren Pause veröffentlichten THIRDMOON ihr neues Album „Terrarum Exuviae“ Ende 2018! Ihr mittlerweile sechstes Studioalbum ist kritisch, hart und mit den klassischen sowie beliebten THIRDMOON-typischen Markenzeichen versehen.

Read more
Review: BREATHE ATLANTIS – SOULMADE

Am  25. Januar 2019 haben BREATHE ATLANTIS ihre neue Scheibe via ARISING EMPIRE rausgehaut. BREATHE ATLANTIS werden mit „SOULMADE“ ihren modernen und internationalen Rock-Sound noch weiter in die Welt hinaustragen.

Read more
Review:  VOLA – APPLAUSE OF A DISTANT CROWD

Die Dänen VOLA interpretieren Prog Metal/Rock auf ihre ganz eigene und sehr interessante Weise. Auf ihrem zweiten Werk „Applause From A Distant Crowd“ fusionieren sie wieder Prog Rock mit Metal, Electronica und etwas Industrial. Das Quartett mischt munter harte Riffs, einfühlsamen bis rockigen Gesang, elektronische Klangbilder, progressive Melodieführungen und ein gutes Pfund Groove. So ist „Applause From A Distant Crowd“ superspannend und extrem gut gelungen.

Read more