Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
Metal-Review: BURDEN OF LIFE – The Makeshift Conqueror

Ihr aktuelles Album heißt „The Makeshift Conqueror“ – BURDEN OF LIFE veröffentlichten somit am 13.3. ihr viertes Studioalbum. Und wieder befindet sich die Band auf spannender Entdeckungsreise im Dschungel der Musik.

Read more
Metal-Review: PAINKILLER PARTY – WELCOME TO THE PARTY

PAINKILLER PARTY laden zu Einhörnern, Luftballons, Süßigkeiten und viel Sex ein. Dazu gibt es harten Metalcore mit kindlich-naiver Elektronik und eine growlende Dame. Statt Alkohol und Drogen gibt es Zuckerstangen, Milchshakes und Kuscheltiere. Und das alles wird auf dem Debütalbum „Welcome To The Party“ geboten.  

Read more
Metal-Review: DARK FORTRESS –  SPECTRES FROM THE OLD WORLD

DARK FORTRESS melden sich nach sechs Jahren mit ihrem achten Album „Spectres From The Old World“ zurück. Enorm dunkel, aggressiv, brutal und trotzdem fesselnd, pendeln DARK FORTRESS hierauf gekonnt zwischen wilden Black Metal-Rasereien und finsterster Experimentierfreudigkeit. Das Warten hat sich also gelohnt, denn DARK FORTRESS servieren mit „Spectres From The Old World“ einen absoluten Black Metal-Leckerbissen mit viel Kreativität.   

Read more
Metal-Review: SHARK ISLAND – Bloodline

Die Kings of the Sunset Strip sind wieder da. SHARK ISLAND mit neuem Album “Bloodline” am Start.

Read more
Metal-Review: MINDTECH – Omnipresence

Metal pur! Ohne Schnickschnack. OMNIPRESENCE von MINDTECH bietet alles, was eine gute Heavy Metalscheibe bieten muss.

Read more
Metal-Review: FALLEN ARISE – Enigma

Bombastisch, mächtig, kraftvoll – Fallen Rise! Auch das neue Album mit dem vielversprechenden Namen ENIGMA der femalefronted Band aus Griechenland bietet all das.

Read more
Metal-Review: ANVIL – LEGAL AT LAST

ANVIL melden sich mit ihrem achtzehnten! Album “Legal At Last” zurück. Die Band bleibt sich darauf treu und klingt einfach nach ANVIL. Auf ihre ganz spezielle Art und Weise und mit ihrem ganz eigenen Sound haben die Kanadier ein klasse Oldschool-Brett zusammengetackert, das sehr abwechslungsreich und absolut frisch klingt. „Legal At Last“ ist sicherlich das stärkste ANVIL-Album der neueren Zeit.  

Read more
Metal-Review: Ross The Boss  – Born Of Fire

 „Ross The Boss” zählt ohne Frage zu den stilprägenden Künstlern der Metal-Szene. Als Mitbegründer von Manowar hat Ross The Boss Friedman sich hohen Zuspruch beim Publikum erarbeitet. Doch auch als Solokünstler wuppt er die Sache. Jetzt ist er mit einem neuen Album am Start. „Born Of Fire“ klingt frisch ohne die typischen Ross The Boss Trademarks einzubüßen.

Read more
Metal-Review: NOVELISTS FR  – C’EST LA VIE

NOVELISTS FR neues und drittes Werk „C‘est La Vie” stilistisch einzuordnen ist alles andere als leicht. Die Franzosen schwingen sich zwischen sanftem Progressive Rock, verspielten Djent-Einflüssen und hartem Metalcore hin und her. Dabei bieten sie alles zwischen melodiösen Refrains mit Ohrwurmfaktor und filigranen progressiven Spielereien. NOVELISTS FR lassen auf „C‘est La Vie” ihrer kreativen Bandbreite freien Lauf.

Read more
Metal-Review: TESTAMENT – Titans Of Creation

Am 3. April erscheint via Nuclear Blast „Titans Of Creation“, das neue Album von TESTAMENT.

Read more