Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
Metal-Review: AGENTPUNCH – SOOTHSAYER

AGENTPUNCH aus Osnabrück haben klassischen Heavy Metal im Blut. Auf ihrem zweiten Album „Soothsayer“ hauen sie diesen direkt und ohne viel Firlefanz aus den Boxen.

Read more
Metal-Review: OUR MIRAGE – Unseen Relations

„Unseen Relations“ heißt das neue Album von OUR MIRAGE und ist am 7. Februar 2020 erschienen. Es ist voller Gefühle und doch so kraftvoll – ich liebe es.

Read more
Metal-Review: MARKO HIETALA – Pyre Of The Black Hear

Am 24. Januar 2019 veröffentlichte MARKO HIETALA ein Soloalbum. Ja, ihr hört richtig, es ist der  finnische Bassist und Sänger, den ihr schon lange von Bands wie Tarot, Nightwish oder Northern Kings kennt. Und ja, „Pyre Of The Black Hear“ ist anders, klingt aber sowas von suuuuuuuper…..

Read more
Metal-Review: ANNIHILATOR – BALLISTIC, SADISTIC

ANNIHILATOR sind seit Jahren eine Bank, wenn es darum geht, hochwertige (Thrash) Metal-Alben zu veröffentlichen. Da ist das neue Werk „Ballistic, Sadistic“ keine Ausnahme. Jeff Waters lässt es mal wieder auf der ganzen Bandbreite krachen und legen noch eine Schippe Aggressivität drauf. Dass er dabei selber wieder am Mikro ist und sich zudem an seinen Wurzeln orientiert hat, kommt dem Ganzen zugute. ANNIHILATOR wissen einfach wie geiler Metal geht.   

Read more
Metal-Review: LEPROUS – Pitfalls

„Pitfalls“ ist das bereits sechste Studioalbum der Band LEPROUS und ist mit nichts zu vergleichen, was die Norweger jemals gemacht haben. Veröffentlicht wurde es am 25. Oktober 2019

Read more
Metal-Review: CRYSTAL VIPER – TALES OF FIRE AND ICE

„Tales Of Fire And Ice“ ist das neueste und siebente Werk der polnischen Power Metal-Truppe CRYSTAL VIPER. Und wieder einmal stellen die Jungs um Sängerin, Gitarristin und Songwriterin Marta Gabriel unter Beweis, dass sie genau wissen, wie man richtig guten Power/Heavy Metal macht. „Tales Of Fire And Ice“ strotzt nur so vor klasse Melodien gepaart mit eingängiger Härte und packender Intensität. Das Resultat: Melodiöse Metal-Songs mit absoluter Ohrwurm-Gefahr.  

Read more
Metal-Review: PYOGENESIS – A SILENT SOUL SCREAMS LOUD

PYOGENESIS beschließen mit ihrem neuen Album “A Silent Soul Screams Loud“ ihre Steampunk-Trilogie über gesellschaftliche Themen des 19. Jahrhunderts. Und wieder einmal fusionieren PYOGENESIS Melancholie und Melodie zu ihrer ganz eigenen Art von Metal-Alternative-Punk-Mix mit viel Power. “A Silent Soul Screams Loud“ pendelt dabei zwischen eingängigen Melodien, heftigen Metal-Passagen und experimentellen Wechseln und wird von der enormen Ausdrucksstärke und dem stets passenden Gefühl getragen.

Read more
Metal-Review: Althea – The Art of Trees
„The Art of Trees“, das dritte Album der italienischen Progressive-Rocker „Althea“. Read more
Metal-Review: Groza – Unified in Void

„Groza“ kreieren mit „Unified in Void“ eine Hommage an die Vergänglichkeit.

Read more
Metal-Review: OCEANS – THE SUN AND THE COLD

„The Sun And The Cold“ ist das Debütalbum der deutsch-österreichischen Düstermetaller OCEANS. Hierauf zaubert der Vierer eine düstere Atmosphäre, die von Dunkelheit, Verzweiflung und Wut getrieben ist. Moderner Death Metal wird auf „The Sun And The Cold“ gekonnt mit sphärischem Post Rock, Alternative Metal und Black Metal fusioniert. OCEANS schaffen mit ihrem Debütalbum dunkle Abgründe und atmosphärische Tiefen.

Read more