Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
Interview mit Herbie Langhans (Firewind, Avantasia, Radiant, Sonic Haven, Beyond the Bridge, etc) – TEIL 6 / letzter Teil

Das ist nun der 6. Teil und letzte Teil des 2-stündigen Interviews, das wir vor einigen Tagen mit Herbie Langhans geführt haben. Im nachfolgenden Teil erzählt Herbie unter anderem was er im Auto hört, wie die Pläne mit AVANTASIA, RADIANT, FIREWIND und Herbies anderen Projekten aussehen und wie er mit dem Corona-Shutdown umgeht.

Read more
Interview mit Herbie Langhans (Firewind, Avantasia, Radiant, Sonic Haven, Beyond the Bridge, etc.) – TEIL 5 /vorletzter Teil

Das ist bereits der 5. und damit der vorletzte Teil des 2-stündigen Interviews, das Lydia und Michael von Metalogy vor ein paar Tagen mit Herbie Langhans geführt haben. Im nachfolgenden Teil erzählt Herbie unter anderem was er von Menschen hält, die “sich selbst am nächsten sind”, Egoismus in der “normalen” Welt, die Empathie der Metalheads und welche Sorgen ihm der Zustand der Welt bereitet.

Read more
Interview mit Herbie Langhans (Firewind, Avantasia, Radiant, Sonic Haven, Beyond the Bridge, etc) – TEIL 2

Wir haben vor einigen Tagen mit Herbie Langhans ein zweistündiges Interview geführt. Aufgrund der Länge des Interviews veröffentlichen wir es als Serie in mehreren Teilen. Im nachfolgenden zweiten Teil erzählt Herbie wie er die Coronakrise meistert, von seinen wichtigsten Projekten, den Veränderungen in seinem Leben, seinem eigenen kleinen Studio, seinen Kindern und vieles mehr.

Read more
Interview mit Herbie Langhans (Firewind, Avantasia, Radiant, Sonic Haven, Beyond the Bridge, etc) TEIL 1

Michael und Lydia von Metalogy  haben mit Herbie Langhans ein zweistündiges Interview geführt. Aufgrund der Länge werden wir es in mehreren Teilen als Serie veröffentlichen. Im ersten Teil erzählt Herbie unter anderem von der Wichtigkeit der Message in seinen Texten,  von der Lage der Musiker in der Corona-Krise, von seinen neuen Projekten und wie es dazu kam, dass er Henning bei Firewind ablöste.

Read more
Metal-Review – Firewind – Firewind

Am 15. Mai ist es endlich wieder so weit. Firewind veröffentlichen ein neues Album via AFM Records. Das neue Werk, erstmals mit der großartigen Stimme von Herbie Langhans , heißt “Firewind”, ist voller Kraft und Energie, abwechslungs- und facettenreich. Auch an einer gehörigen Portion Gefühl fehlt es nicht. Dass man sich auf die Band um Gitarrenhexer Gus G 100%ig verlassen kann, beweist auch ihr neuestes Werk mit jeder Note.

Read more
GRAND MAGUS – Die Riff-Götter sind zurück – das neue Metal-Album “Wolf God” ist raus

GRAND MAGUS, die Riff-Götter sind zurück mit neuem Metal-Album. “Wolf God” erschien am 19. April 2019 via Nuclear Blast. 

Read more
Review: GUS G. – FEARLESS erscheint am 20. April

Wer GUS G. vorher nicht durch seine Power Metal-Combo FIREWIND kannte, wurde spätestens durch sein Engagement bei Ozzy Osbourne auf den Ausnahmegitarristen aufmerksam. Aktuell ist GUS G. aber als Solokünstler mit seinem dritten Album “Fearless” am Start. Mit Dennis Ward als kongenialem Partner hat GUS G. eine Hammerscheibe gezaubert, die gnadenlos groovt, kraftvoll packend ist und zudem mit zwei Instrumentalstücken des Gitarren-Gotts verfeinert ist.

Read more
Rage – „Seasons of the Black“-Tour 2018 – Nachbericht

Für metallische Veranstaltungen in München ist das „Backstage“ einer der ersten Anlaufpunkte. Und das aus sehr guten Gründen. Am zweiten Dienstag des noch jungen Jahres war das Backstage der ideale Auftrittsort für die drei Mannen von „Rage“, samt ihren genialen Unterstützern „Firewind„ und „Darker Half“.

Read more
Rage – Seasons of the Black-Tour 2018 am 09.01. im Münchner Backstage

Die nimmermüden „Rage“, um Urgestein Peavy Wagner, verzücken die metallische Szene seit über dreißig Jahren, und wenn man die „Avenger“-Zeit mitrechnet, mit sage und schreibe dreiundzwanzig Alben.

Read more
FB1964 – Störtebeker – Heavy Metal zur Rettung des Regenwalds

Störtebeker, das neueste Projekt von FB1964, ist bunt und facettenreich, produziert mit viel Einfühlsamkeit, gespielt mit geballter Virtuosität und gespickt mit vielen klassischen Einflüssen. Es spielt alles mit was in der Szene Rang und Namen hat und es dienst einem guten Zweck – was will man noch?

Read more