Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
SILIUS – Worship To Extinction SILIUS – Worship To Extinction
Fans von Bands wie PANTERA, LAMB OF GOD, EXODUS oder TESTAMENT horchet auf:  Am 28.08.2020 erschien via ROAR! / Soulfood das neue Album "Worship... SILIUS – Worship To Extinction

Fans von Bands wie PANTERA, LAMB OF GOD, EXODUS oder TESTAMENT horchet auf:  Am 28.08.2020 erschien via ROAR! / Soulfood das neue Album “Worship To Extinction” von SILIUS.

SILIUS ist eine Thrash Metal Band aus Österreich, die 2013 von Mario „Haui“ Haueis gegründet wurde. Seitdem veröffentlichte die Band 2017 eine Demo (n) mit vier Songs (2014) und ein Debütalbum „Hell Awakening“. Im Laufe der Jahre spielten SILIUS europaweit auf den größten Festivals wie dem Wacken Open Air, Metal Days Slowenien, Nova Rock Festival und teilten die Bühne mit “Metalkapazundern” wie Crowbar, Biohazard, Arch Enemy, Soulfly, Obituary, etc..

„Worship To Extinction“ ist das zweite Full Length Album der Band. SILIUS kommentieren ihr neues Werk wie folgt: „Wir haben uns entschlossen, härter zu werden und auf diesem Album eine rohe und destruktive Atmosphäre zu schaffen. Die Musik ist definitiv schnell und verdammt hart! Wir haben die Songs im Subsoundstation Studio mit Andreas Reinhart, einem Freund, aufgenommen, der einen perfekten Job gemacht hat. Angenehm war, dass wir während des ganzen Aufnahmeprozesses zusammen sein konnten und eine sehr lustige Zeit hatten. Für den Mastering-Prozess haben wir Henrik Udd aus Schweden beauftragt, der auch einen perfekten Job gemacht hat! Wir sind sehr stolz auf dieses Album. Es fetzt vom 1. bis zum letzten Track. ”

Cover und Layout stammen von Giannis Nakos von Remedy Art Design. Das Artwork passt perfekt zur Musik. Die Texte stammen von Matthias Thurner & Martl Storch und handeln von Themen wie Religion, Korruption und Lüge.

Fazit: Nicht nur Fans von PANTERA, LAMB OF GOD, EXODUS oder TESTAMENT werden an “Worship To Extinction” ihre Freude haben.

Line-up
Mario Haui Haueis – Lead Guitar
Ralph Jurschitsch – Drums
Martin Storch – Bass & Vocals
Matthias Thurner – Lead Vocals

Tracklist:

1. Worship
2. C.U.L.T
3. Horrorscopes
4. Abominate
5. Lesson in Blood
6. Dance on your Grave
7. Venom Baptism
8. Tripping Balls Out
9. Evil Inside
10. Death & Glory
11. Drowning

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de