Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
Review: Danko Jones – A Rock Supreme Review: Danko Jones – A Rock Supreme
Ein Lob an die unantastbare Magie des dröhnenden Rock'n'Roll. Rock-Trio Danko Jones aus Toronto, Kanada, holt nicht erst mit ihrem neuesten Album „A Rock... Review: Danko Jones – A Rock Supreme

Ein Lob an die unantastbare Magie des dröhnenden Rock’n’Roll. Rock-Trio Danko Jones aus Toronto, Kanada, holt nicht erst mit ihrem neuesten Album „A Rock Supreme“ den Punk zum Rock

Seit 1996 ist Rock’n’Roll für Danko Jones das Blut in den Adern und das Feuer im Herzen. Im April erschien mit „A Rock Supreme“ das neueste Album der drei Rocker, mit dem sie wieder einmal zeigten, wie sich Hard Rock mit einer Prise Punk zum Gipfel der Riff’n’Refrain Maschine emporschraubt.

Schon das Debütalbum ‚Born A Lion‘ zeigte der Welt wo die Reise mit den drei Musikern Danko Jones – Vocals/Guitar
John Calabrese – Bass
Rich Knox – Drums

hingeht – eine Hardrock-Band, die ganz nah Puls spielt und  die Wurzeln von Punk und Metal vereint. Mit dem brandneuen Album erstehen Horizonte vor dem geistigen Auge, die wahre Hymnen erschaffen. „Was gibt es noch zu diesem Album zu sagen?”,fragte Danko, „touren, touren, touren. Jede Band sagt, ihr neuestes Album sei das beste. Das werde ich nicht sagen, aber … verdammt noch mal, dies ist das beste Album, das wir herausgebracht haben !! „Danko Jones – A Rock Supreme_Cover

Mit 11 gekonnt gearbeiteten Hardrock-Hymnen in 40 wütenden Minuten, ist „A Rock Supreme“ ein stolzes und berauschendes Lob an die unantastbare Magie von lautem, dröhnendem Rock’n’Roll.
Die Nase im Wind zu haben und am Ball zu bleiben., war die beste Strategie von Danko Jones, in einer Zeit, in der Rock’n’Roll mehr und mehr in den Underground verschwindet.

Aus dem Bombast der ersten Single „We’re Crazy“ und dem hektischen Klappern von „Burn In Hell“ zu dem komprimierten melodischen Schlag von „That Girl“ und „Fists Up Highs“ sind mitreißende Klassiker geworden. Der Anfangstrack von „I’m In A Band“ sagt schon alles über Danko, John und Rich aus: Sie sind beim Rock’n’Roll! Und alles in allem ist eine verdammt gute Sache daraus geworden:  Hardrock – Songs.

Track-Liste:

1) I´m In A Band!

2) We´re Crazy!

3) I Love Love!

4) Dance Dance Dance!

5) Lipstick City!

6) Fists Up High!

7) Party!

8) You Got Today!

9) That Girl!

10) Burn In Hell!

11) You Can´t Keep Us Down

 

Das interessiert euch bestimmt auch:

Reviews