Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
OZZY OSBOUNE – Patient Number 9 OZZY OSBOUNE – Patient Number 9
OZZY OSBOURNE wurde für sein Album „Ordinary Man“ in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommenen und mit einem Grammy® ausgezeichnet. Am 9.... OZZY OSBOUNE – Patient Number 9
OZZY OSBOURNE wurde für sein Album „Ordinary Man“ in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommenen und mit einem Grammy® ausgezeichnet. Am 9. September erscheint „Patient Number 9“,  sein neues Album via Epic/ Sony Music.  

Zweieinhalb Jahre nach seinem letzten Album meldet sich Sänger und Songwriter Ozzy Osbourne, The Original Prince Of Darkness, mit neuer Musik zurück: auf seiner neuen Single „Patient Number 9“ wirkt die britische Rocklegende Jeff Beck als Lead Gitarrist mit. Produziert wurde der Track von Andrew Watt, der auch für das 2020er Album „Ordinary Man“ verantwortlich war und neben Ozzy auch Künstler wie Justin Bieber, Miley Cyrus oder Pearl Jam zu seinen Klienten zählt. Der gleichnamige Titeltrack aus dem kommenden Album „Patient Number 9“ ist ab sofort überall verfügbar.
Das neue Album, das von Andrew Watt produziert wurde (der auch für Ordinary Man verantwortlich war) und über Epic erscheinen wird, ist Osbournes 13. Soloalbum. Es ist heavy, hart und historisch – es ist alles, was man sich von einer Ozzy Osbourne-Platte wünscht und vielleicht noch mehr.
Gaststars auf dem Album sind unter anderem Zakk Wyld, Eric Clapton, Mike McCready (Pearl Jam), Chad Smith (Red Hot Chili Peppers), der kürzlich verstorbene Taylor Hawkins (Foo Fighters),Robert Trujillo (Metallica), Duff McKagan (Guns N’ Roses), Chris Chaney (Jane’s Addiction) und zum ersten Mal überhaupt auf einem Soloalbum von Ozzy, Ozzy’s Black Sabbath Mitbegründer Tony Iommi!
Das Album erscheint am 9. September in verschiedenen Konfigurationen.
Fazit: Ohrwurmpotenzial gleich mal in der ersten Nummer. Und auch danach gehts klassisch rockig weiter. Mit harten Riffs, weichen Balladen, sanften Passagen und durchweg mitsinganimierenden Songs. Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Album mit viel Gefühl und einer ordentlichen Portion Härte.

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de