Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
Metal-Review: RHAPSODY OF FIRE – I`LL BE YOUR HERO Metal-Review: RHAPSODY OF FIRE – I`LL BE YOUR HERO
Als Vorboten zu ihrem neuen Album „Glory For Salvation“, das im Herbst 2021 erscheinen wird, beglücken die italienischen Symphonic Power Metal-Helden RHAPSODY OF FIRE... Metal-Review: RHAPSODY OF FIRE – I`LL BE YOUR HERO

Als Vorboten zu ihrem neuen Album „Glory For Salvation“, das im Herbst 2021 erscheinen wird, beglücken die italienischen Symphonic Power Metal-Helden RHAPSODY OF FIRE ihre Fans mit der EP zu ihrer Video-Single „I´ll Be Your Hero“.

RHAPSODY OF FIRE um Mastermind Alex Staropoli melden sich glorreich zurück und schicken als Appetithäppchen für das im Herbst erscheinende Album „Glory For Salvation“ eine EP um ihre erste Single „I´ll Be Your Hero“ in den Orbit. Thematische Grundlage für die Single und das anstehende Album ist die Fortführung der Fantasy-Trilogie, die mit dem erfolgreichen Vorgängeralbum „The Eighth Mountain“ gestartet wurde. Musikalisch bieten RHAPSODY OF FIRE das, wofür sie berühmt sind: Symphonischen Power Metal vom Feinsten mit eingängige Hooks, filigrane Orchestration und die packende Stimme von Frontmann Giacomo Voli. Dabei klingen die Italiener dieses Mal irgendwie wie ihre schwedischen Genre-Kollegen von Stratovarius, was sicherlich kein schlechter Maßstab ist.

Neben der Single „I´ll Be Your Hero“ gibt es sieben hochinteressante weitere Songs. Zunächst gibt es den Japan Bonus Song der Compilation „Legendary Years“ (2017) „Where Dragon Fly“, eine Mittelalterballade, die es erstmals auf der Single des grandiosen „Emerald Sword“ zu hören gab. Es folgen Live-Versionen der beiden Songs „Rain Of Fury“ und „The Courage To Forgive“, die während der „The Eighth Mountain“-Tour im Vor-Pandemie-Jahr 2019 aufgenommen wurden. Abschließend gibt es die Ballade „The Wind, The Rain And The Moon“ vom Album „The Eighth Mountain“ gleich in vier Versionen, sprich in vier Sprachen: Englisch, Spanisch, Italienisch und Französisch. Hiermit beglücken RHAPSODY OF FIRE ihre große internationale Fan-Basis. Generell ist diese Single-EP eher etwas für RHAPSODY OF FIRE-Fans, um die Zeit bis zum erscheinen des neuen Albums im Herbst zu verkürzen.

Anspieltipps: I´ll Be Your Hero, Where Dragons

Tracks:

  1. I’ll Be Your Hero
  2. Where Dragons Fly
  3. Rain Of Fury (Live)
  4. The Courage To Forgive (Live)
  5. The Wind, The Rain And The Moon
  6. Senza Un Addio
  7. Sin Un Adios
  8. La Force De Me Battre

 

Line up:

Giacomo Voli – Vocals

Alex Staropoli – Keyboards

Roby De Micheli – Guitars

Alessandro Sala – Bass

Manu Lotter – Drums

 

Review: Michael Glaeser

 

Veröffentlichungstermin: 04.06.2021

 

Label: AFM Records

 

Video auf Youtube von “I´ll Be Your Hero”:

weitere Beiträge zu Rhapsody of Fire auf Metalogy:

Review: RHAPSODY OF FIRE – THE EIGHTH MOUNTAIN

Reviews