Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
Metal-Review: OUR MIRAGE – Unseen Relations Metal-Review: OUR MIRAGE – Unseen Relations
"Unseen Relations" heißt das neue Album von OUR MIRAGE und ist am 7. Februar 2020 erschienen. Es ist voller Gefühle und doch so kraftvoll... Metal-Review: OUR MIRAGE – Unseen Relations

“Unseen Relations” heißt das neue Album von OUR MIRAGE und ist am 7. Februar 2020 erschienen. Es ist voller Gefühle und doch so kraftvoll – ich liebe es.

OUR MIRAGE wurden reifer – ihr Sound im Studio veränderte sich. Die Songs auf dem neuen Album “Unseen Relations” sind etwas härter geworden und der Gesang wurde noch emotionaler. Die Texte wurden noch tiefgründiger.

Das Lied “Different Eyes” zum Beispiel erzählt von einem einsamen Protagonisten, der sich verloren fühlt. Letztlich wird er wahnsinnig und bricht unter all diesem Druck zusammen. Der Song zeigt aber auch auf, wie eine liebende Person, in eine solche Welt von Angst und Depression eintreten und mit ihrem Blickwinkel die Sicht eines Menschen auf die Welt verändern kann. Sie kann wieder positive Gefühle erzeugen und dem Verzweifelten helfen sein Glück wiederzufinden.

Die Band suchte nach einem  ausdrucksstarken Titel für das neue Album – der Name Unseen Relations passt doch perfekt.

Fazit: Mit sehr viel Gefühl und dennoch kraftvoll, melodienreich und berührend – und es ist höchst beeindruckend wie Sänger Tim Bonner alle Emotionen stimmlich umsetzt, Leidenschaft aber auch Verzweiflung herausschreit und dann wieder Wärme versprüht. Obwohl ich Fan der härteren Musik bin, hat mich das Album “Unseen Relations” vom Anfang bis zum Ende gefesselt und nicht mehr losgelassen. Hört unbedingt rein, es ist wirklich wundervoll.

Die Band

Timo Bonner | Gesang

Steffen Hirz | Gitarre

Manuel Möbs | Bass

Daniel Maus | Schlagzeug

Tracklist:

1. Rivers 3:43

2. Falling (Ft. Telle Smith) 4:01

3. Different Eyes 4:06

4. Strike A Match 3:50

5. Transparent 4:31

6. Our All Home 1:15

7. Unseen 3:31

8. My Last Day 4:11

9. Walk As One 3:23

10. Distant & Obscure 3:49

11. After All 4:22

www.facebook.com/OurMirageBand

https://ourmirage.band

Infoquelle: Nuclear Blast

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de