Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
FOTOSTRECKE und Nachbericht: Saltatio Mortis beim Strandkorb Open Air 2021 in Wetzlar FOTOSTRECKE und Nachbericht: Saltatio Mortis beim Strandkorb Open Air 2021 in Wetzlar
Gestern gab es in Wetzlar ein ganz besonderes Event. Im Rahmen des Strandkorb Open Air traten die Energiebündel von Saltatio Mortis in Wetzlar auf... FOTOSTRECKE und Nachbericht: Saltatio Mortis beim Strandkorb Open Air 2021 in Wetzlar

Gestern gab es in Wetzlar ein ganz besonderes Event. Im Rahmen des Strandkorb Open Air traten die Energiebündel von Saltatio Mortis in Wetzlar auf und heizten dem Publikum ordentlich ein. Für uns Metalheads ein ganz besonderes Ereignis, angesichts der aktuell rar gesäten Konzertangebote für das Genre.

Wahrscheinlich gibt es heute kaum mehr jemanden, der Saltatio Mortis nicht kennt. Die Mannen mit ihren mittelalterlichen Instrumenten haben schon lange die Herzen von Anhängern verschiedenster musikalischer Richtungen erobert. Auf Mittelalterfesten als musikalisches Abschluss-Highlight begonnen, sind Sie heute fester Bestandteil der Gothic- Mittelalter und Metal Szene. Auch gestern sorgten die Herren für eine ausgelassene Stimmung. Das Publikum, wie immer szenetypisch sehr diszipliniert, befolgte alle Regeln, tanzte brav und artig nur vor den zugewiesenen Strandkörben und genoss die Power und Energie der Band und ihrer Musik in vollen Zügen.

Morgen werden wir auf Metalogy das neue Album “Für immer frei (Unsere Zeit Edition)“ mit 8 neuen Tracks sowie dem #1-Album der Band ankündigen.

Großes Lob auch an die Veranstalter des Strandkorb Open Air, die trotz der aktuellen Pandemie beschlossen haben, Kunst und Kultur eine adaptierte Plattform zu bieten. Das Konzept ist einfach genial und die Veranstaltungen perfekt organisiert. Über 100 Mitarbeiter sagten für ein Funktionieren des Gigs und das Wohl des Publikums. Jeweils zwei Personen pro Strandkorb mit eineinhalb Metern Abstand zwischen den einzelnen Strandkörben garantierten absolute Sicherheit. Die Versorgung mit Getränken und Snacks lief über Vorbestellung via App ab, zum Teil indem die Kühltaschen der zugewiesenen Strandkörbe im Vorfeld gefüllt wurden. Als Alternative konnte man aber auch während der Veranstaltung direkt zu den Strandkörben bestellen.

Man kann also nur hoffen, dass auch für uns noch weitere Veranstaltungen folgen werden. Eine wird euch auf jeden Fall interessieren: am 8. September wird in Wetzlar BÜLENT CEYLAN mit seinem Programm OPEN HAIR! auftreten und seine Gags und Haare wirbeln lassen.

Details zu Bülents Show findet ihr HIER

Lasst euch diesen Abend nicht entgehen.

FOTOSTRECKE: Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Erlaubnis weder kopiert noch heruntergeladen werden. Wenn Interesse an Bildern besteht, setzt euch bitte mit uns in Verbindung.

Wenn ihr auf ein Bild klickt, wird es groß und dann könnt ihr blättern und weiterscrollen.

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de