FOTOSTRECKE: RUSSKAJA und Gruppa Karl-Marx-Stadt in der Batschkapp Frankfurt FOTOSTRECKE: RUSSKAJA und Gruppa Karl-Marx-Stadt in der Batschkapp Frankfurt
Stellt euch einmal die Frankfurter Batschkapp vor, gut gefüllt mit Menschen aller Altersgruppen und alles tanzt – ausnahmslos. Genau das hat letzten Freitag stattgefunden,... FOTOSTRECKE: RUSSKAJA und Gruppa Karl-Marx-Stadt in der Batschkapp Frankfurt

Stellt euch einmal die Frankfurter Batschkapp vor, gut gefüllt mit Menschen aller Altersgruppen und alles tanzt – ausnahmslos. Genau das hat letzten Freitag stattgefunden, denn die sympathische Band RUSSKAJA aus Wien gab in der „Batsche“ ihr Können zum Besten und sorgten für unvergleichliche Stimmung. Mit ihrem aktuellen Superhit „No One Is Illegal“ tragen sie eine Message in die Welt, die heute wichtiger denn je ist. 

Musikalisch besser und virtuoser denn je, rockten RUSSKAJA am Freitag die Frankfurter Batschkapp. Wer am Ende nicht vom Tanzen nass geschwitzt war, war nicht dort. Unterstützt wurden die herzlichen Wiener von der Gruppa Karl-Marx-Stadt, die als Vorgruppe den Saal bereits vorglühten und das tanzwütige Publikum ordentlich in Wallung brachten. Hier ein paar Fotos vom Gig zum Erinnern an einen wundervollen Abend.

FOTOSTRECKE: Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert noch heruntergeladen werden. Wenn Interesse an Bildern besteht, setzt euch bitte mit uns in Verbindung.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das interessiert euch bestimmt auch:

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de