Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
Colos-Saal Aschaffenburg zum „Club des Jahres 2019“ gekürt Colos-Saal Aschaffenburg zum „Club des Jahres 2019“ gekürt
Der Colos-Saal, der beliebte Live-Club im Herzen Aschaffenburgs hat schon wieder einen Preis abgeräumt. Bei der Verleihung im Frankfurter Nachtleben hat der Colos-Saal den... Colos-Saal Aschaffenburg zum „Club des Jahres 2019“ gekürt

Der Colos-Saal, der beliebte Live-Club im Herzen Aschaffenburgs hat schon wieder einen Preis abgeräumt. Bei der Verleihung im Frankfurter Nachtleben hat der Colos-Saal den „Backstage Club Award“ erhalten und darf sich nun offiziell „Club des Jahres 2019“ nennen.

tl_files/content/Fotos/Newsletter/clubaward-winner.jpgDer Backstage Clubaward wurde in diesem Jahr zum dritten Mal von Backstage PRO, Clubs am Main e.V., der LiveKomm und dem Musikmesse Festival vergeben. Wieder waren Musiker*Innen aufgefordert, die besten Clubs der Republik zu würdigen. Während 2018 die Gewinner großteils aus Norddeutschland stammten, gingen dieses Jahr alle Preise nach Bayern, genauer gesagt sogar nach Franken.

Mehr als 1.500 Musiker*Innen stimmten ab. Das Ergebnis: er Live-Club Bamberg für „Bester Umgang mit Musikern auf und hinter der Bühne“ ausgezeichnet. Der Preis für „Beste Bühnen- und Soundtechnik“ ging an den Hirsch in Nürnberg. Der B-Hof aus Würzburg bietet Nachwuchskünstlern die besten Möglichkeiten und der Colos-Saal aus Aschaffenburg wurde „Club des Jahres 2019“

Dies ist nun schon die vierte, bundesweite Auszeichnung für den Colos-Saal:

1. der Live Entertainment Award als Deutschlands Club des Jahres 2013
2. der Spielstättenprogrammpreis APPLAUS für unser Jahresprogramm 2014 von der Initiative Musik, beauftragt von der Bundesregierung.
3. gleich nochmal der APPLAUS für unser Jahresprogramm 2017
4. ganz frisch: der Backstage Award als Deutschlands „Club des Jahres 2019“
5. 2015 erhielten Claus Berninger und das Team des Colos-Saal den Kulturpreis der Stadt Aschaffenburg.
tl_files/content/Fotos/Newsletter/clubaward-team.jpg

Dazu Jutta Schaadt-Berninger, die Pressefrau des Colos-Saal:
„Die Auszeichnung als „Club des Jahres“ berührt uns sehr, da es eine Anerkennung ist, die offensichtlich ausschließlich durch das Votum von MusikerInnen zustande gekommen ist. Und wer, wenn nicht diese MusikerInnen, sind die Experten, wenn es darum geht, Atmosphäre, technische Ausstattung, Kompetenz und Arbeits- und Betreuungsfreude des Personals zu beurteilen.

tl_files/content/Fotos/Newsletter/clubaward-preis.jpgDas Colos-Saal Team gönnt sich momentan also den Genuss, sich ein wenig als Sieger der Herzen zu fühlen. Uns ist bewusst, dass bei uns sicher nicht alles perfekt ist. Doch diese Auszeichnung gibt uns zumindest die Gewissheit, dass Musiker gerne bei uns sind und sich gut aufgehoben fühlen. Vielleicht bestätigt sich hier unsere Firmenphilosophie – dass wir nämlich von der Kunst der MusikerInnen und diese von unserem langjährigen Knowhow im Konzertveranstalten leben und unser Gewerbe daher ein Geben und Nehmen sein muss.

Danke, liebe KünstlerInnen, die ihr dem Colos-Saal eure Stimme gegeben habt. Wir werden in Zukunft mindestens genau so professionell mit euch tolle Konzerte auf die Bühne bringen wie vor dem BACKSTAGE Award. Wir freuen uns sakrisch!

Wir von Metalogy gratulieren herzlich!

Infoquelle und Bilder: Colos-Saal

Das interessiert euch bestimmt auch:

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de