Metalogy.de - Das Magazin für Metalheadz
Review: TAUSEND LÖWEN UNTER FEINDEN – ZWISCHENWELT

TAUSEND LÖWEN UNTER FEINDEN – oder kurz TLUF – werden Mitte Juni ihr neues Album „Zwischenwelt“ auf die hungrige Hardcore-Meute loslassen. Und die darf sich mächtig vorfreuen. Denn musikalisch lassen es die NRW-Hardcore-Recken in feinster Ghetto-Attitüde richtig krachen. Textlich dagegen schlagen TAUSEND LOEWEN UNTER FEINDEN auf Deutsch auf gesellschaftliche Missstände, die Überheblichkeit der Menschen und ähnliches ein. Das ist ungewohnt, kommt aber richtig fett.    

Read more
VADER – Thy Messenger

Am 31. MAI erscheint die neue von Vader. „Thy Messenger“ ist eine aggressive EP mit zwei Covers und drei neuen Death Metal Songs.

Read more
DEATH ANGEL – Humanicide

DEATH ANGEL kehren zurück und präsentieren ihr neuestes, energiegeladenes Meisterwerk „Humanicide“. Die Rückkehr zu den Wölfen und deren Überlebenskunst sind die Triebfedern für die kraftvollen Themen dieser frischen Metal-Hymnen.

Read more
Review: AXENSTAR – END OF ALL HOPE

Die Schweden AXENSTAR haben sich seit 2002 mit mittlerweile sechs Alben in die Herzen vieler europäischen Power Metal-Fans gespielt. Mit ihrem neuen und siebten Album „End Of All Hope“ gehen AXENSTAR mit klassischem Power Metal zu ihren Wurzeln, gehen aber frischer und inspirierter zu Werke als je zuvor. So ist „End Of All Hope“ ein starkes Highlight der Bandgeschichte.

Read more
Review: Danko Jones – A Rock Supreme

Ein Lob an die unantastbare Magie des dröhnenden Rock’n’Roll. Rock-Trio Danko Jones aus Toronto, Kanada, holt nicht erst mit ihrem neuesten Album „A Rock Supreme“ den Punk zum Rock

Read more
ROYAL REPUBLIC – Club Majesty

Am  31. Mai 2019 werfen ROYAL REPUBLIC mal wieder ein Album auf den Markt. „Club Majesty“ bietet wie von ROYAL REPUBLIC gewohnt, riffige Gitarren gepaart mit turbo geladenen Beats und die für die Band so typische und einzigartige Lebensfreude. 

Read more
Review: IMMINENCE – TURN THE LIGHT ON

Die Schwedische Alternative Metalcore-Truppe IMMINENCE haben mit „Turn The Light On“ ihr mit Spannung erwartetes drittes Album am Start. Auf dieser neuen Scheibe präsentieren IMMINENCE ihr ganzes musikalisches und emotionales Spektrum.  Kraftstrotzende und wuchtige Metalcore-typische Songs vermischen sich mit emotionalen und sehr melodiösen Songs. Alleine die Tatsache, dass IMMINENCE das machen, was sie am besten können, macht „Turn On The Lights“ zu einem grandiosen Album.

Read more
Review: LUSTFINGER – ES GIBT NICHTS ZU  BEREUEN

Die Münchener Kult-Punkrocker LUSTFINGER melden sich mit ihrem elften Album „Es gibt nichts zu bereuen“ zurück. Nach Line-Up-Wechsel und unter neuem Produzenten sind LUSTFINGER druck- und schwungvoller alles je zuvor. „Es gibt nichts zu bereuen“ ist vollgepackt mit Hymnen und Ohrwürmern mit Wucht, Präzision, Gossenromantik und Gefühl. Einfach klasse Punkrock, so wie er sein muss.  

Read more
Review: Yawning Man – The Revolt Against Tired Noises

Gegen das große Gähnen. Eine mögliche Antwort auf Fragen zur Wüste, der Party, den Substanzen und überhaupt allem. Die Revolte wurde übrigens vertagt. Yawning Man mit neuem Metal- Album „The Revolt Against Tired Noises“, schräg wie immer.

Read more
Review: REESE WYNANS and Friends – SWEET RELEASE

REESE WYNANS ist seit über einem halben Jahrhundert als Keyboarder aktiv und seit Jahren ein veritabler Rockveteran. Mit „Sweet Release“ hat REESE WYNANS nun erstmals ein Album unter seinem eigenen Namen veröffentlicht, das er als Retrospektive seiner Karriere betrachtet. Das Mitglied der Rock´n´Roll Hall of Fame verbrachte diese mit Größen wie Stevie Ray Vaughn oder Joe Bonamassa, was sich auch im neuen Rock-Album „Sweet Release“ widerspiegelt.

Read more