W:O:A® BLUTSPENDE GOES BUNDESWEIT –  NEUER BLUTSPENDEPASS WIRD VORGESTELLT W:O:A® BLUTSPENDE GOES BUNDESWEIT –  NEUER BLUTSPENDEPASS WIRD VORGESTELLT
Ende November gibt es für Metalheads die Chance in metallischer Atmosphäre Gutes zu tun. Jetzt haben auch Metalfans außerhalb von Schleswig-Holstein die Möglichkeit „Official... W:O:A® BLUTSPENDE GOES BUNDESWEIT –  NEUER BLUTSPENDEPASS WIRD VORGESTELLT

Ende November gibt es für Metalheads die Chance in metallischer Atmosphäre Gutes zu tun. Jetzt haben auch Metalfans außerhalb von Schleswig-Holstein die Möglichkeit „Official W:O:A Blood Sponsor“ zu werden: Insgesamt acht Blutspendedienste im gesamten Bundesgebiet bieten ab Dezember den neuen W:O:A®- Blutspendepass im Rahmen von jeder Menge „Blutspendespaß“ an.

Am 25. und 26. November 2016 findet im Blutspendedienst des Klinikums Itzehoe erneut die W:O:A®-Blutspende statt. Neben dem gewohnten Programm aus jeder Menge“Blutspendespaß“,  bestehend aus Metal-Unterhaltung und Gewinnspielen neben dem eigentlichen Ziel der Sache, der Blutspende stellen die Wacken Open Air-Veranstalter einen neuen Blutspendepass vor.

W:O:A Blutspendepass

W:O:A Blutspendepass

Ende November gibt es für Metalheads die Chance auch außerhalb von Schleswig-Holstein in metallischer Atmosphäre Gutes zu tun. Jetzt haben auch Metalfans  die Möglichkeit „Official W:O:A Blood Sponsor“ zu werden: Insgesamt acht Blutspendedienste im gesamten Bundesgebiet bieten ab Dezember den neuen W:O:A®- Blutspendepass an.

Der W:O:A®-Blutspendepass funktioniert wie eine Art Bonusheft. Bei jeder Spende erhält man einen Stempel. Nach sechs Spenden kann der Pass eingeschickt werden und der Spender erhält kostenfrei das W:O:A Bloodsponsor T-Shirt“, erläutert Robert Adam vom Blutspendedienst Itzehoe.

Bisher nehmen acht Blutspendedienste an dieser Aktion teil:

 TMD Blutspendezentren

 Uniklinik RWTH Aachen

W:O:A Blutspendepass

W:O:A Blutspendepass

 Institut für Klinische Transfusionsmedizin Jena gGmbH

 Institut für Transfusionsmedizin Suhl gGmbH

 Institut für Transfusionsmedizin/ Campus Kiel

 Blutspendezentrale am Städtischen Klinikum in Karlsruhe

 Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

 Klinikum Itzehoe

Wir haben auf unsere gemeinsame Aktion mit dem Klinikum Itzehoe auch die Rückmeldung bekommen, dass Metalheads bundesweit an so einer W:O:A®-Blutspende interessiert sind. Mit dem neuen Pass können wir das Feeling vielleicht etwas übertragen und Anreize für den regelmäßigen Aderlass schaffen“, erklärt Holger Hübner, Veranstalter des Wacken Open Air.

Die nächste und mittlerweile achte W:O:A®-Blutspende findet am Freitag, den 25. November 2016, von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr und am Sonnabend, den 26. November 2016, von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Blutspendedienst in der Robert-Koch-Straße 2 in Itzehoe im Ärzte und Dienstleistungszentrum direkt neben dem Klinikum Itzehoe statt. Der Weg dorthin ist ausgeschildert. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und es gibt vor Ort unter anderem Tickets für die Eventreihe „Zum Wackinger“ und „Kultur auf den Halligen“ sowie Merchandise-Artikel vom W:O:A® und Partner „Badly“ zu gewinnen.

Als kleines Dankeschön bekommt jeder Spender den offiziellen „W:O:A®-Blood Sponsor“-Aufnäher oder -Aufkleber. Das ist ein Einkaufsgutschein über 10 Euro vom EMP Versandhandel, dem Partner der Aktion und einen 5-Euro-Gutschein vom W:O:A®-Store in Wacken.

Weitere Informationen und Voraussetzungen zur Spende unter www.einfachlebenretten.de und www.wacken.com.

Weitere Informationen zum Blutspendepass unter www.wacken.com/de/specials/blutspende/.

Also nehmt an dieser Aktion zahlreich teil und spendet fleißig euren Saft des Lebens, damit andere überleben können.

Weitere Artikel zu ähnlichen Themen findet ihr auf metalogy.de, dem etwas anderen Metal Magazin.

Wir würden uns sehr freuen, wenn du unsere Artikel und Termine in den sozialen Netzwerken teilen und die neue Metalogy Facebook Seite liken und deine Freunde dazu einladen würdest unter https://www.facebook.com/metalogy.de.

Vielen Dank für deinen Support. 

Das interessiert euch bestimmt auch:

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de