Review: ASENBLUT – LEGENDEN

Die deutschen Viking Metaller ASENBLUT sind seit ihrer Gründung gereift und gestählt. Auf ihrer neuen EP „Legenden“ gehen sie zurück in ihre Anfangstage und präsentieren vier Songs ihres Debütalbums „Aufbruch“ neu. Veredelnd wurde eine Coverversion von Manowars „God or Man“ hinzu geschmiedet.   

Read more
Review: Grand Magus – Sword Songs

Auch Album Nummer acht der schwedischen Heavy Doomer Grand Magus weiß auf ganzer Linie zu überzeugen. Die frisch geschmiedeten Schwertlieder sind für das neue Album „Sword Songs“ abermals aus hochwertigem Rohstoffen erzeugt.

Read more
Review: MINISTRY – AmeriKKKant

Al Jourgensen ist wütend über das was in Amerika abgeht: Sexueller Missbrauch und die Missachtung von Frauen in unserer Gesellschaft, der mangende Respekt für die amerikanische Verfassung, die wachsende Akzeptanz von Lügen und das Defizit an Moral und Ethik bei unseren Politikern. Allen voran der „Irre“ im Weißen Haus. Ja, Al ist sauer und das führt uns auf direktem Wege zu MINISTRYs neuem Album „AmeriKKKant“.

Read more

Auf ihrer neuen CD „Raised On Rock“ sind VOODOO CIRCLE mit Herbie Langhans als neuem Sänger am Start. Die kernige und kraftvolle Stimme verleiht den gewöhnt brillant rockenden Songs eine besondere Note. Zudem zaubert Mastermind Alex Beyrodt wieder einmal grandioses Songwriting aus dem Hut. „Raised On Rock“ ist schlicht und einfach ein tolles Album vollgepackt mit genialen Rocksongs mit Reminiszenzen an große Bands und Gitarristen der 70er und 80er.  

Read more
Review: Steve’n’Seagulls – Brothers in Farms

Hard Rock und Heavy Metal ohne E-Gitarren? Ja, das geht. Die Bluegrass Band „Steve’n’Seagulls“ aus Finnland ist der beste Beweis dafür. Am 9. September 2016 veröffentlichten sie ihr aktuelles Album Brothers in Farms.

Read more
Review: Elm Street  – Knock ‚em out…with a Metal Fist  

Freddie Kruegers Erben aus Down Under strecken ihre krallenbewehrten Klauen aus, um in die Hirne ihrer Hörerschaft zu gelangen. Allerdings verbreiten Elm Street dort keine Albträume, sondern kompromisslosen Heavy Metal der traditionellen Art.

Read more
Review: SCHWARZACH – SIEBEN SEELEN

Die Extrem-Metal Formation „Schwarzach“ hat ihr drittes Album fertiggestellt und Ende 2017 veröffentlicht. Melodischer, teils groovender Black- und Death Metal, angereichert durch symphonische Elemente und Industrial-Samples.

Read more
Review: GRIZZLY – Polaroids

Das Album „Polaroids“ der jungen Band GRIZZLY aus Karlsruhe wurde am 19.01.2018 veröffentlicht. Mit ihrer Musik, die sich aus den Vorlieben der sechs Bandmitglieder zusammensetzt, konnten GRIZZLY in ihrer kurzen Karriere schon einige Erfolge feiern. Freunde von Billy Talent & Co höret auf!

Read more
Review: Hämatom – Bestie der Freiheit

Sie schreien es wieder raus. Alles was nicht in Ordnung ist auf diesem Planeten und in unserer Gesellschaft wird hemmungslos rausgebrüllt. Hämatom sind wieder da! Mit dem aussagekräftigen Titel „Bestie der Freiheit“ plädieren sie in ihrem neuen Album für einen Neuanfang und den Niedergang alter Traditionen. 

Read more
Review:  LONG DISTANCE CALLING – BOUNDLESS

Auf ihrem neuen Werk „Boundless“ sind die vier Münsteraner Post-Rocker LONG DISTANCE CALLING auf den grenzenlosen Wegen der musikalischen Weite unterwegs. Wie Entdecker erkunden sie ohne Limit rockige Sounds, Melodien, Rhythmen, Klänge und damit verbundene Gefühlswelten. So pendelt „Boundless“ gekonnt zwischen malerischen Klangwelten und mächtigen Riffs – kreativ, gefühlvoll, ausdrucksstark, ehrlich und einfach grenzenlos.  

Read more