Review: Spock’s Beard – Noise Floor

Die Bärte für Einsteiger und bereits Abgebrühte. Beard go Mainstream? Nun…nein! Diesmal servieren die fünf von Spock’s Beard mit ihrem neuen Album „Noise Floor“ leicht verdauliche Kost mit lieblichem Dekor.

Read more
Am 31. August veröffentlichen U.D.O. ihr neues Album „Steelfactory“

Nach seinem einzigartigen Durchbruch in den frühen 80ern mit ACCEPT, mehr als 40 Jahren im Rock-Business und mehreren Millionen verkauften Platten weltweit, ist Udo Dirkschneider aus Solingen / Wuppertal eine der größten Rocklegenden der Branche. Jetzt darf man sich auf ein neues U.D.O. -Album namens Steelfactory freuen. 

Read more
Review: Beautiful Darkness – Where the Moonlight is my Sun

Anlässlich des 25 jährigen Jubiläums und nach längerer Pause aus privaten Gründen, haben nun Beautiful Darkness ihr neues Album „Where the Moonlight is my Sun“ veröffentlicht. Eine Sammlung unveröffentlichter Songs aus den Jahren 1996, 97 und 2001.„Beautiful Darkness“ überraschen mit gefühlvollen Tönen und brachialen Klängen.

Read more
Review: Halphas – Dawn of a Crimson Empire

Halphas treiben mit ihrem neuen Album „Dawn of a Crimson Empire“ infernalen Black Metal in die willfährigen Ohrwindungen.

Read more
Die kroatische Doom/Sludge-Band „Negative Slug“ bietet mit der Zusammenstellung „Complication Vol.I“ einen Einblick in ihre bisherigen Produktionen. Read more
Review: Odd Dimension – The Last Embrace To Humanity

Italien’s Doktorarbeit über Dream Theater – Fulminanter Prog Metal von Format, sonnengereift und genial.

Read more
Review: AFSKY – Sorg

Das Album „Sorg“ von AFSKY wurde via Vendetta Records veröffentlicht. Es bietet reinen, waschechten und unverwechselbaren Death Metal. Die Stimmung ist kalt, roh, hart und dennoch angenehm melancholisch und melodiös. 

Read more
Review: THE SEA WITHIN – THE SEA WITHIN

Die Prog-Rocker THE SEA WITHIN sehen sich selbst nicht als „Supergroup“, sondern als Gruppe talentierter Musiker, die zusammengekommen sind, um ein einzigartiges Album zu erschaffen. So strotzt das Debüt-Album „The Sea Within“ nur so vor Kreativität und anspruchsvollem Progressive Rock mit verschiedensten Einflüssen.    

Read more
Review: Darker Half – Never Surrender / Classified (EP)

Facettenreicher, progressiv angehauchter Melodic Death Metal erwartet den Metalhead auf „Precipitations“ Erstlingswerk „The Power of…“. „Precipitation“ bedeutet übersetzt Niederschlag und als dieser bleibt die filigrane Tonkunst der Band fein in den Ohrhärchen hängen.

Read more
Arctic Winter – Plek Meddl

Arctic Winter kommen aus dem schönen Saarland und wurden 1989 gegründet. Und plötzlich sind sie da, in Glanz, Glorie und in aller gewünschten Härte. „Plek Meddl“ heißt ihr neues Album – und es ist der Hammer!

Read more