FOTOSTRECKE – Tarja, Stratovarius und Supp. Serpentyne in der Batschkapp

Seht euch jetzt auf Metalogy die Fotostrecke zum sensationellen Gig von TARJA, STRATOVARIUS und Serpentyne in der Batschkapp Frankfurt an.

Read more
FOTOSTRECKE – Cologne Metal Festival 2018 im Kulturbunker Köln

FOTOSTRECKE: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht kopiert oder heruntergeladen werden. Wenn Interesse an Bildern besteht, setzt euch bitte mit uns in Verbindung.

Read more
Biosprit aus Hefezellen?

Eine Forschungsgruppe aus Graz sucht nach einer Möglichkeit genetisch veränderte Hefezellen für die Erzeugung von Biodiesel einzusetzen.

Read more
Review: Noturnall – 9

Mit der Komplexität von progressive Metal und den mitreißenden Riffs einer erfahrenen Powermetal-Band beweisen die ehemaligen Mitglieder von „Shaman“, dass sie mit ihrem neuen Projekt Noturnall noch einiges zu bieten haben.

Read more
FOTOSTRECKE – Summer Breeze 2018 – Tag 4 / Samstag

Seht euch jetzt auf Metalogy die Fotostrecke zum Summer Breeze Open Air 2018 an. Hier Tag 4.

Read more
FOTOSTRECKE – Summer Breeze 2018 – Tag 3 / Freitag

Seht euch jetzt auf Metalogy die Fotostrecke zum Summer Breeze Open Air 2018 an. Hier Tag 3.

Read more
FOTOSTRECKE – Summer Breeze 2018 – Tag 2 / Donnerstag

Seht euch jetzt auf Metalogy die Fotostrecke zum Summer Breeze Open Air 2018 an. Hier Tag 1.

Read more
FOTOSTRECKE – Summer Breeze 2018 – Tag 1 / Mittwoch

Seht euch jetzt auf Metalogy die Fotostrecke zum Summer Breeze Open Air 2018 an. Hier Tag 1.

Read more
Review: BROKEN SKULL – MEDICATION

BROKEN SKULL sind drei Jungs aus dem niedersächsischen Helmstedt, die sich amerikanisch geprägtem Alternative Hardrock mit düsteren Klängen und harten Riffs verschrieben haben. Seit April ist mit „Medication“ das Debütalbum im Orbit. BROKEN SKULL würzen hierauf den Alternative Rock mit einer guten Portion Metal und einigen verspielten Techniken. Tolle Melodien mit richtig Power dazu machen „Medication“ zu einem gelungenen Debütalbum, das mehr als ordentlich rockt.  

Read more
Review: BEWIZED – AD ASTRAE

Die griechische Metalcore-Band BEWIZED hat mit “Ad Astrae” seit Juni ihre dritte Langrille am Start. In die übliche Metalcore-Gangart „direkt nach vorne“ mischt das Quartett dabei gekonnt viele progressive Elemente, brutale Death Metal-Einflüsse, melodiöse Groove-Einspritzungen und immer wieder viel Atmosphärisches. Mit „Ad Astrae“ beweisen BEWIZED, dass dies funktioniert und dazu auch noch richtig abgeht.

Read more