FOTOSTRECKE: Almanac, Enemy Inside und New Level im Colos-Saal

Gestern fand im Colos-Saal Aschaffenburg ein toller Gig mit drei ebenso tollen Bands statt. Almanac, Enemy Inside und New Level lieferten ordentlich ab und sorgten für einen angenehmen Abend. Schaut euch hier unsere eine Fotostrecke an. 

Read more
Review: IRON SAVIOR – KILL OR GET KILLED

Die Hamburger IRON SAVIOR sind seit Jahren eine Power Metal Instanz. Mit ihrem neuen Album „Kill Or Get Killed“ wird dieser Status weiter zementiert. IRON SAVIOR bieten das, was von ihnen erwartet wird in Perfektion: Krachende Riffs, geniale Hooks, präzise Soli, Piet Sielck´s unverkennbare Metal-Röhre, hymnische Chöre und Power Metal vom Feinsten. „Kill Or Get Killed“ klingt einfach nach frischem und energiegeladenem Oldschool-Power Metal. Ein geiles Brett!

Read more
HOLDING ABSENCE „Holding Absence“ erscheint am  1. März 2019 via Sharptone Records

Liebe bestimmt unser Leben. Sowohl in positivem als auch im negativen Sinne. Schmetterlinge im Bauch und Tränen in den Augen geben einem das Gefühl lebendig zu sein bis in das letzte Molekül. Aber die Liebe kann auch unfassbar schmerzhaft sein und uns verschlingen mit Haut und Haar. HOLDING ABSENCE tauchen auf ihrem gleichnamigen Full-Length Debüt in die teils dunklen Untiefen der Liebe ein.

Read more
Review: WALTER TROUT – SURVIVOR BLUES

WALTER TROUT ist eine Ikone des Rock und seit über einem halben Jahrhundert mit dabei. Nach überstandener schwerer Krankheit in 2014 ist WALTER TROUT wieder voll bei Kräften und auf einem neuen Höhenflug. Auf seinem neuen Werk „Survivor Blues“ hat sich der Bluesrocker ein paar alten, fast in Vergessenheit geratenen Bluessongs gewidmet, diese auf einen zeitgemäßen Level gehoben und sie mit dem unverkennbaren TROUT-Stil zu neuem Leben erweckt.

Read more
Review: Cauterize – I

Die in München beheimatete Thrash/Death Metal Band „Cauterize“ bringt in Eigenregie ihr Debütalbum „I“ hervor.

Read more
Antilles – The Intricate Path of Creation

Die Thrash/Death Metal-Band Antilles veröffentlichte ihr erstes Studio-Album The Intricate Path of Creation in Eigenproduktion.

Read more
SECTLINEFOR – DON’T MAKE THIS ABOUT YOU

Das Album ‚Don’t Make This About You‘ der britischen Band ist eine wilde Mischung aus Stilen. Da ist Industrial, Metal, Rock, Pop, Zwölftonmusik, und vieles mehr zu einem bizarren Cocktail zusammengemischt. Das Album ist schräg, abgefahren und mit nichts Existierendem zu vergleichen, aber sowas von gelungen!

Read more
Review: THE BROWNING – GEIST

THE BROWNING haben sich mit ihrem dritten Album “Geist” auf den Weg gemacht, Industrial-Electronic-Rock-Metal zu kreieren. Metal meint dabei Metalcore und spiegelt sich auf „Geist“ in den genretypischen Elementen wieder, die munter mit Industrial-Sound und Electronic-Beats vermischt werden. Das Songwriting fand dabei sogar teilweise im Livestream statt. THE BROWNING sind mit „Geist“ also neue Wege gegangen und haben so durchaus interessantes geschaffen.

Read more
RAMMSTEIN in MEXIKO – Nachbericht

Sonne, Strand, Palmen… und RAMMSTEIN??? Funktioniert das? Oh ja Amigos, das funktioniert, sogar ziemlich gut. Speziell in Mexiko, genauer gesagt in Puerto Vallarta, einer schönen und wundervollenUmgebung die Inspiration für diejenigen bietet, die bereit sind strahlend blaue Himmel und unglaubliche Sonnenuntergänge in Orange und Lila zu genießen. Ein wahrhaft perfekter Ort für alle die ungeduldig auf ein Lebenszeichen der Band gewartet haben.

Read more
Nachbericht: Architects, Beartooth, Polaris – Stadthalle Offenbach, 03.02.2019

Was kann es an einem grauen Sonntagabend besseres geben, als von einem superstarken Package Metalcore/Post-Hardcore-Energie weggeblasen zu werden? Am 03.02. baten die Post-Hardcore-Giganten ARCHITECTS zur „Holy Hell“ mit den US-Metalcore-Punkern BEARTOOTH und den Aussie-Metalcore-Newcomern POLARIS zum Totalabriss und mehr in die Stadthalle Offenbach.   

Read more