Nachbericht: Loveball Frankfurt – Buntes Treiben im Zeichen der Liebe

Die große Charity Walking Party fand zu Gunsten der Aidshilfe Frankfurt statt. Der Loveball Frankfurt wurde im Zeichen der Liebe gefeiert im historischen Festsaal des Gesellschaftshauses Palmengarten.  Rund 1.000 Gäste brachten eine stolze Summe von 24.600 Euro. Den Höhepunkt des Abends bildete der Auftritt der 80er Jahre Ikone Kim Wilde

Read more
Buchneuerscheinung: „Blondinen im Management“ von Heidi Stopper und Jane Uhlig

„Die braucht nur mal wieder ordentlich Sex.“ Vieles, das weibliche Führungskräfte von Chefs und Kollegen zu hören bekommen, gehört nicht einmal ins Bierzelt. Erfolg zieht leider immer Neider und Fallensteller an. Im Ringen um Überlegenheit geht so mancher Schlag unter die Gürtellinie. Was erfolgreiche Entscheiderinnen am Arbeitsplatz mit „Platzhirschen“ und Blendern erlebt haben und wie sie Krisen unkonventionell meisterten, dokumentieren die Autorinnen Heidi Stopper und Jane Uhlig in ihrem außergewöhnlichen Buch „Blondinen im Management – Was wir von Frauen im Management lernen können“.

Read more
Selbst wenn er Halt macht, setzt er alles in Bewegung – Aus dem Leben eines Hoteldirektors

Moritz Klein, Hoteldirektor im Steigenberger Frankfurter Hof, über Ausland, Abenteuer und Lebensstil

Read more
Die Qualität des Journalismus wird immer besser – Das Internet bietet neue Chancen

Agilität in der Medienbranche ist in aller Munde. Dennoch haben viele Verlage die Herausforderungen für Verlage im Internetzeitalter erst spät erkannt. Der Strukturwandel der Medien fordert massive Innovationen und agile Trends. Dazu Mathias Döpfner: „Je besser man weiß, was man bewahren will, desto besser kann man sich radikal verändern. Und mit dieser Haltung haben wir unseren Mitarbeitern in den letzten Jahren sehr viele Veränderungen zugemutet. Wenn es so etwas gibt wie den „Veränderungsmuskel“, dann ist der bei uns besonders gut trainiert. Gestählt wie im Fitnessstudio. Weil wir uns kontinuierlich verändern, ist es für uns nicht mehr so schockierend, wenn es schon wieder nötig ist.“

Read more
Die Komplexität der Systeme nimmt zu – Interview mit Hirnforscher Prof. Dr. Wolf Singer

Die größte Herausforderung der Zukunft ist die zunehmende Komplexität der Systeme: das gilt für Wirtschaftssysteme wie für soziale Systeme. Prof. Dr. Wolf Singer, Hirnforscher und Direktor em. am Max-Planck-Institut für Hirnforschung, Frankfurt/Main im Gespräch mit Jane Uhlig.

Read more