SNAKEWINE nach VÖ der CD „Serpent Kings“ jetzt mit neuem Musikvideo SNAKEWINE nach VÖ der CD „Serpent Kings“ jetzt mit neuem Musikvideo
Mit ihren heftig markanten Songs zählen SNAKEWINE 2016 ganz sicherlich zu den aufregendsten, heißesten und besten Vertretern ihres Genres! Muskelbepackte Action, literweise herber Schweiß,... SNAKEWINE nach VÖ der CD „Serpent Kings“ jetzt mit neuem Musikvideo

Mit ihren heftig markanten Songs zählen SNAKEWINE 2016 ganz sicherlich zu den aufregendsten, heißesten und besten Vertretern ihres Genres! Muskelbepackte Action, literweise herber Schweiß, knackige Cheerleader-Girls und herrlich harter Rocksound – das gibt es im neuen Musikvideo „Mean Machine“ der Band SNAKEWINE zu sehen.

Die Heavy Rock-Band um Shouter Ronny hatte an der Zusammenarbeit mit dem Saalfelder American Football Club ‚Titans‘ ebenso viel Spaß wie alle anderen Beteiligten. 

Zu erleben gibt es das neue Video hier auf Vimeo: https://vimeo.com/184651435

Auf ihrem Album „Serpent Kings“ das SNAKEWINE im Oktober 2015 veröffentlichten,  beweisen die Thüringer HEAVY ROCK-Rabauken bereits einiges an herausragender Klasse! Mit gut geöltem Rhythmus im Blut und faszinierend mitreißenden Riffs.

Serpent Kings

Snakewine – Serpent Kings

Zu den besonderen Stärken der musikalisch selbstbewussten und voll und ganz entschlossenen Formation um Lead-Shouter Ronny Konietzko zählt es, den guten alten Geist des wahren und massiv schweißtreibenden Rock’n’Roll wiederaufleben zu lassen. Mit „Serpent Kings“zelebrieren sie regelrecht und das vollkommen unverblümt mit obercoolen Riff-Salven. 

Betont lässig, erdig, aufmüpfig und immer straight voran hardrocken sich die Anfang 2014 gegründeten SNAKEWINE auf „Serpent Kings“ durch acht flüssig ins Ohr gehende Nummern. Mit bluesigen Facetten, verziert mit Boogie-Seitenhieben und oftmals stürmischer Gitarrenarbeit bereichern sie ihr Werk. Durchaus originell interpretiert und spannend kombiniert.

Anleihen, Anklänge und Querverweise an etablierte Rock-Acts wie The Carburetors, Peter Pan Speedrock, Chrome Division und Danko Jones sind absolut gewollt und so mancher Part ist auch  mit einer dicken Prise an alten Motörhead versehen. Und genau dass lässt den massiv kickenden Straßensound der ostdeutschen Lederjackenpartie wie geschmiert rein- und runterlaufen.

Weitere Releases findet Ihr unter dem Menüpunkt “Releases” auf Metalogy.de, dem etwas anderen Metal Magazin

Wir würden uns sehr freuen, wenn du unsere Artikel und Termine in den sozialen Netzwerken teilen und die neue Metalogy Facebook Seite liken und deine Freunde dazu einladen würdest unter https://www.facebook.com/metalogy.de.

Vielen Dank für deinen Support. 

Das interessiert euch bestimmt auch:

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de