SALTATIO MORTIS – Licht und Schatten – Best Of 2000-2014 SALTATIO MORTIS – Licht und Schatten – Best Of 2000-2014
Seit über 15 Jahren schreiben sie die Geschichte des Mittelalterrocks neu. Die erstaunliche Bilanz einer faszinierneden Karriere. 10 Alben, davon die beiden letzten Veröffentlichungen... SALTATIO MORTIS – Licht und Schatten – Best Of 2000-2014

Seit über 15 Jahren schreiben sie die Geschichte des Mittelalterrocks neu. Die erstaunliche Bilanz einer faszinierenden Karriere. 10 Alben, davon die beiden letzten Veröffentlichungen in Folge auf Platz 1 der deutschen Album Charts und über 1000 gespielte Konzerte. Wenn das nicht beeindruckt?
Doch nach wie vor sind Saltatio Mortis im Herzen Spielleute. Sie spielen noch immer auf akustischen Mittelalterveranstaltungen, dennoch haben sie – man kann sagen praktisch mal ganz so nebenbei – sich nicht nur von jeglichen Genregrenzen freig

SALTATIO_MORTIS - Licht und Schatten - Best Of 2000-2014

SALTATIO_MORTIS – Licht und Schatten – Best Of 2000-2014

eschwommen, sie haben sie regelrecht neu definiert. Bissige, zeitgemäße Lyrik trifft auf Mittelalter-Rock, Folk, Punk, garniert mit einer angenehmen Prise Metal. Die Texte handeln von Gott und der Welt, vom Fluch des Geldes, der Gier, der Macht heute und zu alten Zeiten, verweigerter Liebe Salomes und vielem mehr. Erschienen ist das Album bei Napalm Records am 17. Juni 2016.
Licht und Schatten ist ein Best Of aus den Jahren 2000 bis 2014 und kommt als liebevoll zusammengestellte Retrospektive gerade recht, um 15 Jahre mit einem der schillerndsten Acts der Republik zu feiern! Dazu wurden nicht nur alle Tracks neu gemischt und bearbeitetet, mit ‘Schöne neue Welt’, ‘Fatum’ und ‘Weiß wie Schnee’ sind zusätzlich drei bisher unveröffentlichte Kracher entstanden. Das Album weckt Erinnerungen an stimmungsvolle Mittelalterfeste an lauen Sommertagen. An die authentischen Gerüche des Mittelalters, an stilvoll gewandete Fans, beeindruckende Feuershows, wärmende Lagerfeuer und als würdigen Abschluss der Feste den temperamentvollen Auftritt von Saltatio Mortis, der selbst den müdesten Narren aufs grüne Tanzparkett ruft. Wir freuen uns auf mindestens weitere 15 Jahre mit Saltatio Mortis.

Dazu eine Hörprobe auf YouTube:

 

Weitere Releases findet Ihr unter dem Menüpunkt “Releases” auf Metalogy.de, dem etwas anderen Metal Magazin

Wir würden uns sehr freuen, wenn du unsere Artikel und Termine in den sozialen Netzwerken teilen und die neue Metalogy Facebook Seite liken und deine Freunde dazu einladen würdest unter https://www.facebook.com/metalogy.de.

Vielen Dank für deinen Support. 

Das interessiert euch bestimmt auch:

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de