Review: Steve Hackett – “Wuthering Nights – Live in Birmingham” Review: Steve Hackett – “Wuthering Nights – Live in Birmingham”
Wer liebt sie nicht die guten alten Genesis-Songs. Um einigen von Ihnen neues Gewicht zu verleihen, kam am 26. Januar 2018 Wuthering Nights - Live in... Review: Steve Hackett – “Wuthering Nights – Live in Birmingham”

Wer liebt sie nicht die guten alten Genesis-Songs. Um einigen von Ihnen neues Gewicht zu verleihen, kam am 26. Januar 2018 Wuthering Nights – Live in Birmingham heraus. Ein Live Mitschnitt des erfolgreichen Birmingham Gigs von Steve Hacket und seiner Band. 

Nach dem erfolgreichen Studioalbum „The Night Siren“ von 2017 das in den UK-Charts Platz 26 erreichte, startete der legendäre Genesis-Gitarrist Steve Hackett seine Genesis Revisited & Classic Hackett-Tour, bevor er im April in die USA kam. Als spezielle Aufzeichnung dieser äußerst erfolgreichen Tour freut sich Steve jetzt, „Wuthering Nights: Live in Birmingham“ präsentieren zu können. Das neue CD / DVD & Blu-Ray-Paket wurde im Mai 2017 in der Grand Birmingham Symphony Hall gedreht und dem ‚Wind & Wuthering‘, Hacketts letztem Album mit Genesis gewidmet. Das Album erreichte die Nummer 7 der UK-Album-Charts.  5 der beliebtesten Tracks von diesem ikonischen Album sind auf Wuthering Nights – Live in Birmingham zu hören : „Elften Earl Of Mar“, „One For The Vine“, „Blut auf den Dächern“, „… In That Quiet Earth“ und „Afterglow „. Weitere Fanfavoriten aus Hacketts Genesis-Tagen wurden „überarbeitet. „Dance On A Volcano“, „Inside & Out“, ein von „Wind & Wuthering“ unabhängiger Track, „Firth Of Fifth“, „The Musical Box“ und die klassische Los Endos.Steve Hackett - “Wuthering Nights - Live in Birmingham”

Steve erinnert sich an die Aufführung in Birmingham … „Ich freue mich über die bevorstehende Veröffentlichung von“ Wuthering Nights „. Es fühlte sich besonders an, den 40. Geburtstag von Wind & Wuthering zu feiern, dem Genesis-Album, mit zu dem ich den größten Bezug hatte und das bei vielen Fans besonders beliebt war. Songs wie „One for the Vine“, „Eleventh Earl of Mar“ und „Blood on the Rooftops“ kommen bei dieser Veröffentlichung mit anderen Genesis und Solo-Hackett-Favoriten und Songs aus meinem neuesten Album „The Night Siren“ perfekt zur Geltung. „

Die Band: Roger King (keyboards), Gary O’Toole (drums/percussion), Rob Townsend (saxes/flutes), Nick Beggs (bass, stick & twelve string) and Nad Sylvan on vocals plus special guests John Hackett and Amanda Lehmann.

Special Edition 2CD + 2DVD Digipak

Laufzeit: 338:30

FSK 12

Disc 1 – Live in Birmingham 2017 – 66:26

1. Every Day 7:00

2. El Niño 4:08

3. The Steppes 08:01

4. In The Skeleton Gallery 6:59

5. Behind The Smoke 7:17

6. Serpentine Song 7:39

7. Rise Again 5:25

8. Shadow Of The Hierophant 11:01

9. Eleventh Earl Of Mar 8:56 *

Disc 2 – Live in Birmingham 2017 – 72:39

1. One For The Vine 10:54 *

2. Acoustic Improvisation 0:34

3. Blood On The Rooftops 5:50 *

4. In That Quiet Earth 5:07 *

5. Afterglow 4:34 *

6. Dance On A Volcano 6:54 *

7. Inside And Out 6:40 *

8. Firth Of Fifth 10:34 *

9. The Musical Box 11:33 *

10. Los Endos 9:59 *

* Genesis track

DVD 1 – Live in Birmingham 2017 – 93:30

– Concert Part 1-

1. Every Day 6:55

2. El Niño 4:08

3. The Steppes 8:50

4. In The Skeleton Gallery 7:31

5. Behind The Smoke 7:43

6. Serpentine Song 7:56

7. Rise Again 5:40

8. Shadow Of The Hierophant 12:15

– Bonus –

Behind The Scenes Documentary 32:32

DVD 2 – Live in Birmingham 2017 – 105:55

– Concert Part 2-

1. Eleventh Earl Of Mar 9:05 *

2. One For The Vine 10:41 *

3. Blood On The Rooftops 6:26 *

4. In That Quiet Earth 5:07 *

5. Afterglow 4:34 *

6. Dance On A Volcano 7:27 *

7. Inside And Out 6:40 *

8. Firth Of Fifth 10:34 *

9. The Musical Box 19:07 *

10. Los Endos 5:52 *

* Genesis track

– Bonus –

Behind The Smoke (Video)

Fifty Miles From The North

Das interessiert euch bestimmt auch:

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de