KOILE – zweites Album „For A Crippled Soul“ ein Muss für Opeth-Fans KOILE – zweites Album „For A Crippled Soul“ ein Muss für Opeth-Fans
Opeth-Fans aufgepasst! Die deutsche Progressive Death Metal Band KOILE hat mit ihrem mittlerweile zweiten Album "For A Crippled Soul" den Nagel auf den Kopf... KOILE – zweites Album „For A Crippled Soul“ ein Muss für Opeth-Fans

Opeth-Fans aufgepasst! Die deutsche Progressive Death Metal Band KOILE hat mit ihrem mittlerweile zweiten Album „For A Crippled Soul“ den Nagel auf den Kopf getroffen. Reinhören Pflicht!

Koile ist eine Progressive Death Metal Band aus Dillenburg. Gegründet im Jahr 2010 unter dem Namen Meltingaze.

Im Jahr 2011 veröffentlichten Meltingaze ihr erstes Album „stare men’s lyric“. Im Jahr 2013 änderte die Band ihren Namen in KOILE. Unter diesem Namen haben die Dillenburger nun bereits ihr zweites Album „For A Crippled Soul“ veröffentlicht.

Die Deutsche Formation möchte ein Gleichgewicht zwischen Harmonie und Disharmonie herstellen und drückt das in einer Mischung aus experimentellen und traditionellen, aber immer sehr schwerwiegenden Riffs aus. Stimmungsvolle Passagen wechseln sich mit unerbittlichen energetischen Ausbrüchen ab, während herkömmliche Songstrukturen durchwegs aufgebrochen werden.

„For A Crippled Soul“ wurde in Desert Inn Studios von Thilo Krieger (F. E. Lay Down Rotten, Milking the Goatmachine) aufgenommen und erzeugt eine teils erdrückende, teils erhebende Atmosphäre.

Kurzum: atmosphärischer Progressive Death Metal vom Feinsten. Fans der alten Opeth, zu Zeiten als das Growling noch ein wichtiger Bestandteil von deren musikalischer Schöpfung war, müssten begeistert sein. Ein Album, das man jedenfalls zu Hause haben sollte.

Koile - for a crippled soul

Koile – for a crippled soul

Member

Sven Hamacher -Bass, Growls

Daniel Schäfer-Drums

Janek Cuntz-Guitar

Karsten Herrmann-Guitar

Kostprobe auf YouTube:

 

Weitere Releases findet Ihr unter dem Menüpunkt “Releases” auf Metalogy.de, dem etwas anderen Metal Magazin

Wir würden uns sehr freuen, wenn du unsere Artikel und Termine in den sozialen Netzwerken teilen und die neue Metalogy Facebook Seite liken und deine Freunde dazu einladen würdest unter https://www.facebook.com/metalogy.de.

Vielen Dank für deinen Support. 

Das interessiert euch bestimmt auch:

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de