MADSTOP veröffentlichen ihr Debütalbum „The Lobotomizer“ MADSTOP veröffentlichen ihr Debütalbum „The Lobotomizer“
Jetzt ist es soweit: MADSTOP veröffentlichen ihr Debütalbum „The Lobotomizer“. Die Band ist mit ihrem Werk sehr zufrieden.“Wir haben es geschafft und freuen uns... MADSTOP veröffentlichen ihr Debütalbum „The Lobotomizer“

Jetzt ist es soweit: MADSTOP veröffentlichen ihr Debütalbum „The Lobotomizer“. Die Band ist mit ihrem Werk sehr zufrieden.“Wir haben es geschafft und freuen uns darauf unsere erste CD bald  den Fans vorstellen zu können,“  so der Kopf der Truppe

MADSTOP wurden 1999 geboren. Sie setzten sich, nach eigenen Angaben, das löbliche Ziel die Welt vor der weichgespülten Pop-Musik zu retten. Denn die beherrschte damals unglücklicherweise sämtliche RadMadstop-Logoiosender. Gegründet wurde die Band von Gitarrist und Background-Shouter Konrad „Konne“ Oeckel. Von Anfang an fühlten sich MADSTOP auf der Bühne zu Hause. Nach dem Beitritt von Bass Monster Marcus Lewyn 2004, Frontmann und Sänger Robert „Bird“ Vogel 2007 und Drum Machine Dan Merger 2014, entwickelte sich die Musik von MADSTOP immer mehr zu der mitreißenden Mischung aus Thrash Metal, Old SchoolHardcore and Power Metal, mit der MADSTOP heute ihr Publikum überzeugen.

In den vergangenen Jahren traten MADSTOP auf zahlreichen Shows, Contests und Festivals auf. Unter Anderem gemeinsam mit SODOM, VADER, SUBWAY TO SALLY und THE EXCREMENTORY GRINDFUCKERS.

Jetzt ist MADSTOP bereit für Ihr Debütalbum. „The Lobotomizer“ besteht aus acht rohen und kraftvollen Songs und einer schonungslosen Abrechnung mit allem, was nach Ansicht der Band heute falsch läuft auf der Welt.

Ein Fan meinte nach einer MADSTOP-Show er fühle sich, als wäre er mit Testosteron bespritzt. Das trifft es auf den Punkt.

Online http://www.madstop-band.de

Madstop

Madstop

http://www.facebook.com/madstopband

Bandmembers Robert „Bird“ Vogel – vocals

Konrad „Konne“ Oeckel – guitars, backing vocals

Marcus Lewyn – bass

Dan Merger – drums

Album reviews THE LOBOTOMIZER bald auf Metalogy.de, DEM Metal Magazin.

Weitere Releases findet Ihr unter dem Menüpunkt “Releases” auf Metalogy.de, DEM Metal Magazin

Hier die Info noch einmal auf  Englisch:

Madstop

Madstop

MADSTOP was born in 1999 to save the world from honey-drenched pop music that unfortunately rules the radio stations. Founded by guitarist and background screamer Konrad „Konne“ Oeckel, the band was meant for crushing the stages. After the joining of bass monster Marcus Lewyn in 2004, front shouter Robert „Bird“ Vogel in 2007 and drum machine Dan Merger in 2014, MADSTOP began to improve their music to that intoxicating mixture of Thrash Metal, Old School Hardcore and Power Metal, which the band is playing today. In the past years, the mad-guys played a lot of shows, contests and festivals including concerts with SODOM, VADER, SUBWAY TO SALLY and THE EXCREMENTORY GRINDFUCKERS.

Now the band is raring to release their debut record „The Lobotomizer“, which contains eight raw and powerful songs and a relentless reckoning with all the things that are going wrong today. And like a fan used to say after a MADSTOP-show: He feels like he was splattered with testosterone.

Text: Lydia Polwin-Plass

Das interessiert euch bestimmt auch:

Dr. Lydia Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de