Live Statement von Frei.Wild zur Echo-Nominierung und gegen Rassismus Live Statement von Frei.Wild zur Echo-Nominierung und gegen Rassismus
Heute um 19h30 haben Frei.Wild in einem Live-Stream auf ihrer Facebookseite ein klares Statement gegen "Rechts" und Rassismus abgegeben. Live Statement von Frei.Wild zur Echo-Nominierung und gegen Rassismus

Heute um 19h30 haben Frei.Wild in einem Live-Stream auf ihrer Facebook Seite ein klares Statement gegen „Rechts“ und Rassismus abgegeben. 

Anlässlich der Echo-Nominierung und der damit verbundenen aktuell aufgekommenen Diskussionen haben Frei.Wild heute um 19:30 Uhr via Facebook ein Statement via Live-Stream auf ihrer Facebook Seite abgegeben.  Bei dieser Gelegenheit haben sie sich klar von rechter Gesinnung und Rassismus distanziert.

Hört selbst: 

https://www.facebook.com/Frei.Wild/videos/10155182131809595/

Weitere Videos und Artikel zu ähnlichen Themen findet ihr auf metalogy.de, dem etwas anderen Metal Magazin.

Wir würden uns sehr freuen, wenn du unsere Artikel und Termine in den sozialen Netzwerken teilen und die neue Metalogy Facebook Seite unter https://www.facebook.com/metalogy.de. liken und deine Freunde dazu einladen würdest.

Denn Heavy Metal ist nicht nur eine Musikrichtung sondern eine Lebenseinstellung.

Vielen Dank für deinen Support. 

Das interessiert euch bestimmt auch:

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de