Jede Menge tolle Bands bestätigt – Das W:O:A 2016 wird mit Sicherheit genial Jede Menge tolle Bands bestätigt – Das W:O:A 2016 wird mit Sicherheit genial
Vor ungefähr einem halben Jahr hat sich die Metal-Gemeinde schweren Herzens von ihrem heiligen Acker in Wacken verabschiedet. Inzwischen erinnert in dem kleinen Dörfchen außer... Jede Menge tolle Bands bestätigt – Das W:O:A 2016 wird mit Sicherheit genial

Vor ungefähr einem halben Jahr hat sich die Metal-Gemeinde schweren Herzens von ihrem heiligen Acker in Wacken verabschiedet. Inzwischen erinnert in dem kleinen Dörfchen außer ein paar Flaggen nur mehr wenig an die große Metal- und Schlammparty 2015. Die rund 80.000 Metalheads, die mehr als drei Tage lang zusammen in Frieden und Eintracht gefeiert haben warten nun sehnsüchtig auf das W:O:A 2016. Jetzt gibt es weitere Neuigkeiten aus dem Headquarter der Veranstalter

WOA 2015_ Sunletters

WOA 2015_ Sunletters

Jede Menge neue Bands wurden nun für das Wacken Open Air 2016 bestätigt. Neben alten Bekannten und treuen „Immerwiederkehrern“ feiern einige Bands 2016 ihre Wacken-Premiere. Die Metalheads können sich unter anderem auf Künstler unterschiedlichster Sub-Genres wie Parkway Drive, Bullet for My Valentine, Arch Enemy oder Foreigner freuen.

Arch Enemy

Arch Enemy

Für die Hamburg Metal Dayz halten wir immer ein paar Highlights bereit. Eines davon ist mit Sicherheit Arch Enemy, die vor zwei Jahren eine super Show beim Wacken abgeliefert haben“, so Thomas Jensen, einer der beiden Veranstalter des W:O:A.

Zum ersten Mal auf einer der acht Bühnen wird hingegen die Metalcore-Band Parkway Drive stehen. Die fünf Australier sind der Beweis dafür, dass in der Metal-Szene kein Stillstand herrscht. Aus der gleichen musikalischen Ecke, aber schon mit dem Holy Wacken Land vertraut, sind Bullet for My Valentine. Am W:O:A 2016 werden die US-Amerikaner bereits das zweite Mal auftreten.

Obwohl sie zu den Althasen des Genres gehören, feiern Foreigner Kommendes Wacken Open Air ihre Wacken-Premiere. Bei den Hard Rockern können sich Fans mit Sicherheit dann auf Hits wie „Cold as Ice“, „Juke Box Hero“ oder „Hot Blooded“ freuen.

Metal Church

Metal Church

Parkway Drive

Parkway Drive

Weitere jüngst bestätigte Bands:  Ihsahn, Entombed A.D., Dagoba, Michael Monroe, Der Weg einer Freiheit, Einherjer und Alcest. Und Bereits im August wurden folgende Künstler fürs Line-Up 2016 bekannt gegeben: Blind Guardian, Ministry, Steel Panther, Eluveitie, Dragonforce, Callejon, Axel Rudi Pell, Legion of the Damned, Orden Ogan, Orphaned Land, Borknagar, Eskimo Callboy, Henry Rollins Spoken Word, Therion, Unisonic, Kylesa und Pyogenesis.

Whitesnake

Whitesnake

Wie jedes Jahr konnten sich die Wacken-Jünger auch dieses Jahr bereits beim Wacken-Adventskalender vor Weihnachten  24 Tage lang, täglich neben Gewinnspielen für W:O:A-Merchandise-Pakete,  wechselnden Tagespreisen auch über die Veröffentlichung eines riesigen Bandpaketes freuen. Am Ende gab es dann zusätzlich noch eine Verlosung von exklusiven Hauptpreisen.

Thomas Jensen

Thomas Jensen

Unser Adventskalender ist immer für Überraschungen gut! Absolut Kult und das erste Mal in Wacken mit dabei sind die Hard Rocker von Blue Öyster Cult. Aber auch mit Metal Church haben wir einen Volltreffer gelandet. Die Pioniere des Speed und Thrash-Metal erneut bei uns auf dem Platz zu haben, gehört sicherlich zu einem der Highlights 2016. Der Adventskalender ist einfach eine super Möglichkeit die neuen Bands für unser Fest zusammen mit den Fans zu zelebrieren. Wir freuen uns jedes Jahr drauf und wenn wir uns dann noch, dank unserer zahlreichen Partner, ein, zwei coole Geschenke für unsere Community ausdenken können, ist das einfach eine runde Sache“, kommentierte Veranstalter Thomas Jensen die Bandveröffentlichungen im Dezember.

Insgesamt stehen jetzt über 100 Bands für das Wacken 2016 fest.

Nach gut 13 Jahren Abstinenz kehren auch die Althasen Twisted Sister zurück auf den Heiligen Acker. Am W:O:A 2016 gehen die US-Amerikaner auf Abschiedstour. In Wacken spielen sie ihre letzte Show in Deutschland.

Foreigner

Foreigner

Und als wäre das alles nicht schon genug, gibt es auf dem Wacken Open Air 2016 sogar ein Wiedersehen mit Whitesnake. Auch sie zählen, obwohl sie schon Ewigkeiten im Geschäft sind, noch lange nicht zum alten Eisen. Das werden sie ihren Fans auch in Wacken wieder beweisen. Die Briten sind mit Hits wie „Here I Go Again“ oder „In The Still Of The Night“ unsterblich geworden und haben im Laufe der Jahre absolut nichts von ihrem Feuer eingebüßt.

Für uns ist es jedes Jahr wichtig eine gute Mischung für das Holy Wacken Land zu finden. Metal ist dermaßen vielfältig und das wollen wir auch beim W:O:A abbilden. Das aktuelle Line-Up spiegelt das auch schon sehr gut wider. In unserem Adventskalender im Dezember veröffentlichen wir dann, wie gewohnt, weitere Bands““, so Veranstalter Holger Hübner.

Weitere Informationen und das komplette Billing mit den neu veröffentlichten Bands gibt es unter www.wacken.com.

Weitere Artikel zu ähnlichen Themen findet ihr auf metalogy.de, dem etwas anderen Metal Magazin.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine neue Facebookseite zu meinem Metal Magazin metalogy.de liken würdest unter https://www.facebook.com/metalogy.de. Vielen Dank für deinen Support. 

Das interessiert euch bestimmt auch:

Dr. Lydia Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de