Full Metal Mountain – Faster Harder Louder in den Bergen Full Metal Mountain – Faster Harder Louder in den Bergen
Nach dem W:O:A und der Full Metal Cruise bringt jetzt das W:O:A Team unter dem Namen Full Metal Mountain im März 2016 erstmals Metal auch... Full Metal Mountain – Faster Harder Louder in den Bergen

Nach dem W:O:A und der Full Metal Cruise bringt jetzt das W:O:A Team unter dem Namen Full Metal Mountain im März 2016 erstmals Metal auch in die Berge

csm_poster-mit-datum_2_8334c3b226

Unter dem Motto: Der härteste und lauteste Winterurlaub Europas wird das W:O:A Team im März 2016 am Nassfeld, dem größten Skigebiet Kärntens in Österreich, gemeinsam mit rund 3.000 Metalheads eine Woche lang die Berge erzittern lassen. Beinahe rund um die Uhr wird in verschiedenen Locations vom Gipfel bis ins Tal mit etablierten internationalen Bands und spannenden Newcomern abgerockt. Je nach Geschmack wählt der festivalerfahrene Metalhead Unterkünfte aus drei verschiedenen Orten und feiert auf diese Weise einen exklusiven Winterurlaub der Extraklasse. Mit Full Metal Mountain beginnt die schönste Zeit des Jahres 2016 schon im März. Internationale Metal Bands live on stage, Party unter Gleichgesinnten, Wintersport in allen Facetten – Full Metal Mountain ist Winterurlaub kombiniert mit Festival Feeling und all das vor der wunderschönen Kulisse der schneebedeckten Alpen.

FMM_Gruppenfoto

FMM_Gruppenfoto

FFM_Marcus_Gondel

FFM_Marcus_Gondel

Für Full Metal Mountain verlängert die Region Nassfeld die Wintersaison. Dadurch fällt das gesamte Skigebiet nahezu exklusiv in die Hände von Heavy Metal Fans. Europas einziges Metal Festival im Schnee bietet den Metalheads eine Woche Winterurlaub als attraktives Sport und Kultur Package.

Der Kartenverkauf hat bereits begonnen

Der Buchungsbereich auf www.full-metal-mountain.com ist seit einigen Tagen freigeschaltet. Ihr könnt euch dort sämtliche Unterkünfte anschauen und die Preise vergleichen.

FMM_Rodeln

FMM_Rodeln

Wichtige Info zur Buchung

Die Zahlung ist nur per Sofortüberweisung oder Kreditkarte möglich. Die ersten Kategorien und Unterkünfte sind übrigens bereits ausverkauft.

The Metal Mountain

Funpark 2

Funpark

Metal Urlaub vom Feinsten! Nicht nur musikalisch ist am Full Metal Mountain Unterhaltung vom Feinsten garantiert. Das Kärntner Nassfeld, eines der Top 10 Skigebiete Österreichs, beeindruckt mit seiner Größe, der Pistenvielfalt und dem atemberaubenden Bergpanorama. Es zählt alpenweit nicht nur zu den schneesichersten Skigebieten, sondern auch zu jenen mit den meisten Sonnenstunden.From Top to Bottom: Am Peak feiert ihr auf über 1.900 Metern zum Sound der coolsten Szene DJ’s, während euch auf der Mountain Stage in 1.600 Höhenmetern bereits tagsüber Live-Metal vom Feinsten erwartet! Noch bevor die Lifte schließen startet im Base Cam
p Metal Après-Ski in FMM_Plakatder Bärenhütte. Mit Live Acts im FMM Club und natürlich mit den Headlinern auf der FMM Main Stage. Full Metal Mountain – 100% metallische Beschallung auf allen Ebenen.Auf über 110 Pisten-Kilometern werden neben den klassischen Disziplinen Ski, Snowboard und Langlauf auch zahlreiche trendige Schneesportarten für Nicht-Skifahrer geboten: Skifox, Zipfl Bob, Snow Tubing, Schneeschuhwandern und vieles mehr.Die ersten fixen Bands : Accept, In Extremo, Heaven Shall Burn, Orden Ogan, Gamma Ray und viele weitere sind 2016 mit von der Partie und freuen sich auf das, sicherlich auch für sie, außergewöhnliche und einmalige Wintersport-Event.

Mehr zum Full Metal Mountain findet ihr hier.
Nach dem Full Metal Mountain mehr auf Metalogy.de, DEM Metal Magazin.

Weitere Artikel zu ähnlichen Themen findet ihr auf metalogy.de, dem etwas anderen Metal Magazin.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine neue Facebook Seite zu meinem Metal Magazin metalogy.de liken würdest unter https://www.facebook.com/metalogy.de. Vielen Dank für deinen Support. 

Headerbild: sonnenskilauf-event-flashmob

Das interessiert euch bestimmt auch:

Dr. Lydia Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de