Frauenpower pur – Nervosa bald mit zweitem Studioalbum auf Tour Frauenpower pur – Nervosa bald mit zweitem Studioalbum auf Tour
Das härteste Frauen-Power-Trio Brasiliens ist wieder am Start. Das zweite Studioalbum "Agony" erscheint am 3. Juni bei Napalm Records. Danach gehen die Powerfrauen auf... Frauenpower pur – Nervosa bald mit zweitem Studioalbum auf Tour

Das härteste Frauen-Power-Trio Brasiliens ist wieder am Start. Das zweite Studioalbum „Agony“ erscheint am 3. Juni bei Napalm Records. Danach gehen die Powerfrauen auf Tour.

Nervosa aus São Paulo zelebrieren mit ihrem zweiten Studioalbum Agony gnadenlos, räudigen, knallharten „All Female Thrash Metal“. Die Damen verknüpfen zwanglos die unbändige Energie der legendären 80er Jahre mit dem Selbstbewusstsein und der Konsequenz der Vertreter des aktuellen Millenniums. Noch präziser und auf den Punkt gespielt als auf ihrem Debütalbum Victim Of Yourself (2014).  664_Nervosa_RGBDas südamerikanische Riffgewitter, das mitunter durchaus auch mal punkig oder deathig klingt, zeigt sich makellos und perfekt in Form gegossen. Dezente Kopfnicker in Richtung Kreator, Exodus, Overkill, Suicidal Angels oder Slayer sind hier nur die Spitze des Eisbergs. Die wilden Brasilianerinnen zerren ihre Fangemeinschaft hinab in einen unerbittlichen Mahlstrom aus Oldschool-Wildheit und zeitgemäßem fetzigem, unaufhaltsamem Gestampfe vom Feinsten.

Die Texte handeln von gesellschaftlichen und politischen Problemen in Brasilien wie etwa Korruption.

Nervosa haben die Produktion ihres neuen Albums in die USA verlagert. Agony erscheint am 3. Juni 2016 bei Napalm Records

Agony ist ein absolutes Muss für Thrash Freunde. Kein Zweifel, auch live knüppeln die Damen ihre Fans ab 3.6. gnadenlos in Grund und Boden.

Bandgeschichte

Die Band wurde im Jahre 2010 von Sängerin und Gitarristin Prika Amaral,  Gitarristin Karem Ramos Gitarre und der Schlagzeugerin Fernanda Terra gegründet. Ein Jahr später verließ Karen Ramos die Band  und die Bassistin Fernanda Lira schloss sich der Band an.  Im Jahre 2012 veröffentlichten Nervosa das Demo „Time of Death“ und produzierte für den Song „Masked Betrayer“ ein Musikvideo. kurze Zeit später verließ Schlagzeugerin Fernanda Terra die Band. Sie wurde zunächst durch Jully Lee und später durch Pitchu Ferraz ersetzt. Im Mai 2012 wurde die Band von Napalm Records unter Vertrag genommen.

Im Jahre 2013 nahm die Band ihr Debütalbum Victim of Yourself auf. Produziert wurde das Album  von Heros Trench und Marcello Pompeu (Mitglieder der brasilianischen Thrash-Metal-Band Korzus). in Brasilien traten Nervosa mehrfach als Vorgruppe für Exodus, Artillery, Exhumer und Raven auf.

Nervosa

Nervosa

(Quelle: Wikipedia)

Nervosa sind: 

Gesang, Gitarre: Prika Amaral
Bass, Gesang: Fernanda Lira
Schlagzeug: Pitchu Ferraz

Englisch

Brazil`s meanest power trio have returned: Nervosa indulge in relentlessly raw all-female thrash metal on their second studio albumAgony that almost effortlessly merges the energy of the glorious 80s with the refined aggression of this millennium. Played even more on point and precise than debut Victim of yourself (2014), it definitely enriches the Nervosa sound having transferred the production to the USA: the South American riff tornado is in flawless shape! Nods to Kreator, Slayer etc really are just the tip of the iceberg here, and the Brazilian squad continues to drag its fans down into a malicious maelstrom full of old school darkness.

Nervosa, by Nigel Skeet

Nervosa, by Nigel Skeet

www.facebook.com/femalethrash

www.nervosaofficial.com

Release Date:
03.06.2016

 

Tour Dates:

Headlining Tour:

03.06.16 NL – Tilburg / Little Devil
04.06.16 BE – Erpe-Mere / Summerrock Festival
05.06.16 NL – Gorinchem / Stichting PoGo
07.06.16 BL – Liege / Smile Café
08.06.16 UK – London / The Def
15.06.16 DE – Hamburg / Bambi Galore
16.06.16 DE – Berlin / Sage Club
03.07.16 FI – Helsinki / Tuska Festival
06.07.16 DE – Magdeburg / Flower Power
08.07.16 DE – Geiselwind / Out & Loud Festival
09.07.16 DE – Nordheim / Sunstorm Festival
15.07.16 CH – Bôle / ParaBôle Festival
16.07.16 IT – Somma Lombardo / Rock Inn Somma Festival
18.07.16 ES – Madrid / Gruta 77
19.07.16 ES – Sevilla / Sala Fanatic
20.07.16 ES – Valencia / Rock City
21.07.16 ES – Barcelona / Boveda
24.07.16 DE – Weil am Rhein / Baden in Blut Metal Open Air

Tour /w DESTRUCTION:
Nervosa, by Laura Marie Anthony

Nervosa, by Laura Marie Anthony

15.09.16 CH – Pratteln / Z7
16.09.16 DE – Munich / Backstage
17.09.16 IT – Brescia / Circolo Colony
18.09.16 DE – Ludwigsburg / Rockfabrik
21.09.16 FR – Strasbourg / La Laiterie
22.09.16 FR – Grenoble / La Belle Electrique
23.09.16 FR – Marseille / Le Moulin
24.09.16 FR – Toulouse / Metronum
25.09.16 ES – Barcelona / Razz2
27.09.16 ES – Sevilla / Custom
28.09.16 PT – Lisabon / RCA Club
29.09.16 PT – Porto  / Hard Club
30.09.16 ES – Madrid / Arena
01.10.16 ES – Bilbao / Santana 27
02.10.16 FR – Paris / La Machine
04.10.16 UK – Glasgow / Audio
05.10.16 IR -Dublin / Voodoo Lounge
06.10.16 UK – Manchester / Club Academy
07.10.16 UK – London / Underworld
08.10.16 NL – Rjissen / Lucky
09.10.16 NL – Drachten / Iduna
11.10.16 CZ – Prag / Storm Club
12.10.16 DE – Nürnberg / Hirsch
13.10.16 DE – Siegburg / Kubana
14.10.16 AT – Dornbirn / Conrad Sohm
15.10.16 BE – Hasselt / Muziekodroom
16.10.16 DE – Mannheim / 7er Club

Weitere Releases findet Ihr unter dem Menüpunkt “Releases” auf Metalogy.de, dem etwas anderen Metal Magazin.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine Artikel und Termine in den sozialen Netzwerken teilen und meine neue Facebook Seite zu meinem Metal Magazin metalogy.de liken und teilen würdest unter https://www.facebook.com/metalogy.de. Vielen Dank für deinen Support. 

Das interessiert euch bestimmt auch:

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de