Review: Conspiria –  Signs and Origins (EP)

Mit „Conspiria“ scheint ein neuer Stern auf dem Himmel des Symphonischen Metal aufzugehen. Zumindest birgt die EP „Signs and Origins“ mehr als nur großes Potential.

Read more
Review: Kaiser’s Bart  – Meister5tück

Man kann Melodic Power Metal nicht mit deutschen Texten spielen. Irrglaube – man kann! Kaiser’s Bart beweisen das mit ihrem Debütalbum „Meisterstück“.

Read more
Review: Grand Magus – Sword Songs

Auch Album Nummer acht der schwedischen Heavy Doomer Grand Magus weiß auf ganzer Linie zu überzeugen. Die frisch geschmiedeten Schwertlieder sind für das neue Album „Sword Songs“ abermals aus hochwertigem Rohstoffen erzeugt.

Read more
Review: Steve’n’Seagulls – Brothers in Farms

Hard Rock und Heavy Metal ohne E-Gitarren? Ja, das geht. Die Bluegrass Band „Steve’n’Seagulls“ aus Finnland ist der beste Beweis dafür. Am 9. September 2016 veröffentlichten sie ihr aktuelles Album Brothers in Farms.

Read more
Review: Elm Street  – Knock ‚em out…with a Metal Fist  

Freddie Kruegers Erben aus Down Under strecken ihre krallenbewehrten Klauen aus, um in die Hirne ihrer Hörerschaft zu gelangen. Allerdings verbreiten Elm Street dort keine Albträume, sondern kompromisslosen Heavy Metal der traditionellen Art.

Read more
Review: SCHWARZACH – SIEBEN SEELEN

Die Extrem-Metal Formation „Schwarzach“ hat ihr drittes Album fertiggestellt und Ende 2017 veröffentlicht. Melodischer, teils groovender Black- und Death Metal, angereichert durch symphonische Elemente und Industrial-Samples.

Read more
Review: GRIZZLY – Polaroids

Das Album „Polaroids“ der jungen Band GRIZZLY aus Karlsruhe wurde am 19.01.2018 veröffentlicht. Mit ihrer Musik, die sich aus den Vorlieben der sechs Bandmitglieder zusammensetzt, konnten GRIZZLY in ihrer kurzen Karriere schon einige Erfolge feiern. Freunde von Billy Talent & Co höret auf!

Read more
Review: CORROSION OF CONFORMITY – No Cross No Crown

Das lange Warten hat nun ein Ende. CORROSION OF CONFORMITY sind mit  ihrem neuen Album „No Cross No Crown“ zurückgekehrt – einem Album, das einen glauben lässt, dass zwischen „In The Arms Of God“ aus dem Jahr 2005 und heute keine Zeit vergangen sei. Was ihr bekommt? Erdigen Rock und groovigen Blues vom Feinsten!

Read more
Review: MadBrain – „Retribution“

Thrash und Death über euch, Unwürdige! Mit viel Ambition und Können eingespielte Death/Trash Scheibe, die dem Genre nichts Ungehörtes hinzufügt.

Read more
Review: Alcyona – Trailblazer

Ein Debutalbum und schon so ein hohes Niveau – das erste Album des Quintetts Alcyona aus Minsk überzeugt direkt mit einer tollen Sängerin und lebhaften Melodien, die die Messlatte für das nächste Album hoch setzen. Für Fans von Nightwish – an denen sich die Band möglicherweise nicht nur lose orientiert hat.

Read more