Buchtipp – Das Phänomen Heavy Metal Buchtipp – Das Phänomen Heavy Metal
Presseinfo: Heavy Metal - Eine oft missverstandene Kunstform der Musik und definitiv mehr als nur Musik. Eine positive, höchst süchtig machende Droge, der man... Buchtipp – Das Phänomen Heavy Metal

Presseinfo: Heavy Metal – Eine oft missverstandene Kunstform der Musik und definitiv mehr als nur Musik. Eine positive, höchst süchtig machende Droge, der man einmal erliegt und nie mehr davon wegkommt. Für die Abhängigen ist Heavy Metal Philosophie und Religion zugleich

Eine das Leben permanent begleitende Einstellung. Erleben ist der Schlüssel zum Verstehen. Christoph Lücker versucht dennoch, in seinem Buch „Das Phänomen Heavy Metal“ analytisch zu beleuchten. Wohlgemerkt locker, lebendig und interessant geschrieben.

Lücker ist Schreiber und Musiker. Zuallererst aber ist er seit nahezu drei Dekaden aktiver Fan. Kein Rock’n’Roll-Buch, keine Sammlung skandalträchtiger Anekdoten, sondern ein aufschlussreicher, ergebnisorientierter Schmöker, versiert verfasst und durchdacht strukturiert von einem Szenegänger, der weiß, wovon er spricht.

Das Phaenomen Heavy Metal

Das Phaenomen Heavy Metal

Detlef Dengler (Metal Hammer) über „Das Phänomen Heavy Metal“.

Oder – um es mit den Worten von Boris Kaiser (Rock Hard) zu sagen: »Nichts ist so hart wie das Leben – zumindest nichts außer Heavy Metal. Der arrivierte Szenegänger Christoph Lücker erklärt das Phänomen der lauten Töne direkt aus dem Auge des Sturms: mit brennendem Herzen und wachem Verstand.«

Boris Kaiser (Rock Hard) über „Das Phänomen Heavy Metal“.

Weitere Releases findet Ihr unter dem Menüpunkt “Releases” auf Metalogy.de, DEM Metal Magazin.

Weitere Artikel zu ähnlichen Themen findet ihr auf metalogy.de, dem etwas anderen Metal Magazin. 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du meine neue Facebook Seite zu meinem Metal Magazin metalogy.de liken würdest unter https://www.facebook.com/metalogy.de. Vielen Dank für deinen Support. 

Das interessiert euch bestimmt auch:

Dr. Lydia Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de