Beltez – Exiled, Punished…Rejected Beltez – Exiled, Punished…Rejected
Prägnante Melodien und gewohnt harte Klänge erwarten den Hörer auf dem neuen Studioalbum von Beltez. Nachdem die Rheinländer sich bereits vor vier Jahren intensiv... Beltez – Exiled, Punished…Rejected

Prägnante Melodien und gewohnt harte Klänge erwarten den Hörer auf dem neuen Studioalbum von Beltez. Nachdem die Rheinländer sich bereits vor vier Jahren intensiv mit dem Tod befasst haben, spinnen sie dieses Konzept weiter, lose basierend auf Wayne Barlowes Roman God’s Demon. Mit ,,Exiled, Punished…Rejected“ schaffen es Beltez, Barlowes Stimmung, die sich dem Sterben, dem Tod und Intrigen ganz im Stile klassischer Literatur und griechischer Mythologien nähert, aufzugreifen und zu einem musikalischen Epos zu formen. Das gelingt der Band noch kunstfertiger, intensiver und gleichzeitig noch härter, schneller und finsterer als in ihrem vorherigen Album ,,Tod Part I“. Mit dafür verantwortlich ist mit Sicherheit auch der gemeinsame Songwritingprozess, denn mit ihrem dritten Studioalbum präsentieren Beltez erstmals ein Werk, das in einer stabilen Besetzung entstanden ist.

Beltez - Exiled, Punished...Rejected - Artwork

Beltez – Exiled, Punished…Rejected – Artwork

Mit ,,Exiled, Punished…Rejected“ haben sich die Herren die Zeit und künstlerische Freiheit genommen, um zu wachsen und zu reifen, die sie benötigten. Das Ergebnis ist ein melodisches Black Metal Album, mit deutlichen Einflüssen aus Death Metal und Post Metal. Die fünf Songs haben sie zu einem musikalischen Statement der Extraklasse gemacht.

,,Exiled, Punished…Rejected“ ist eine unvergessliche Reise in eine mystische Welt. Bereits das kunstvolle Intro nimmt den Hörer an die Hand und nimmt ihn mit in eine Schlacht zwischen Gut und Böse, zwischen Himmel und Hölle. In eine fremde und geheimnisvolle Welt. Die gekreischten Vocals reiten an vorderster Front und werden gestützt durch einen brachialen, dennoch sehr melodischen und stimmungsvollen Teppich aus Gitarre und Bass, gepeitscht von unerbittlichen Drums.

,,Exiled, Punished…Rejected“ wird am 23. Juni 2017 via Bret Hard Records erscheinen.

Weitere Releases findet Ihr unter dem Menüpunkt “Releases” auf Metalogy.de, dem etwas anderen Metal Magazin.

Wir würden uns sehr freuen, wenn du unsere Artikel, Termine und Beiträge in den sozialen Netzwerken teilen und die neue Metalogy.de Facebook Seite unter https://www.facebook.com/metalogy.de liken und deine Freunde dazu einladen würdest 

Denn Heavy Metal ist nicht nur eine Musikrichtung sondern eine Lebenseinstellung.

Vielen Dank für deinen Support. 

Das interessiert euch bestimmt auch:

Lydia Dr. Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Kultur, Wirtschaft, Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Naturheilkunde und Alternativmedizin. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website: http://www.text-und-journalismus.de